Olympus erweitert seine mju-Familie um die neue mju-7010, die einen 12-MPix-Sensor besitzt und dank AF-Tracking auch bewegte Motive sicher fokussieren soll. Damit das Bilder auch bei langen Brennweiten nicht verwackeln – das Objektiv deckt 28 – 196 mm [@KB] ab – hat Olympus eine duale Bildstabilisation integriert. Das verbaute Display kommt mit standesgemäßen 3 Zoll daher. Neu mit an Bord sind die Magic Filter – so sollen sich einfach Effekte wie Pop Art, Lochkamera oder Fish-Eye erzeugen lassen.

Ebenfalls mit von der Partie ist der bekannte Beauty-Modus, der Unebenheiten der Haut automatisch retouchiert.

Die neue Olympus mju-7010 soll ab August in den Farben Starry Silver, Titanium Grey und Candy Pink verfügbar sein.

 

Original Pressemeldung:

Zuwachs in der µ-Familie: Die neue µ-7010 besticht durch ihr schlankes Design und eine überragende Optik mit 7fach optischem Weitwinkelzoom. Bildstabilisator, AF-Tracking und
i-Auto gehören ebenso zur Ausstattung wie die neuen Magic Filter, die aus den Aufnahmen kleine Kunstwerke machen. Die Kamera präsentiert sich in drei attraktiven Farben: Starry Silver, Titanium Grey und Candy Pink. Sie ist ab August 2009 zum UVP von 279,00 Euro im Handel erhältlich.

Fotospaß durch Magic Filter
Mit den neuen Magic Filtern der µ-7010 fällt es leicht, faszinierende Aufnahmen mit einer ganz persönliche Note zu machen: Pop Art zum Beispiel verstärkt die Farben und lässt das Foto dadurch intensiv und lebendig leuchten. Weitere tolle Effekte entstehen mit den Filtern Lochkamera, Skizze und Fish-Eye. Ein 7fach optisches Weitwinkelzoom (28-196 mm*) und ein 6,9 cm/2,7 Zoll großes HyperCrystal II LCD sorgen dabei für die notwendige Flexibilität.

Bewegte Objekte scharfstellen – auch das kann die neue 12-Megapixel-Kamera – dank AF-Tracking. Ein Bildstabilisator schützt jederzeit vor Verwacklungen. Und weil i-Auto die fünf häufigsten Fotosituationen automatisch erkennt, kann der Anwender sich ganz auf das Motiv konzentrieren und erhält automatisch tolle Bildergebnisse. Für perfekte Porträts bietet die µ-7010 den Beauty Modus: Er retuschiert kleine Unebenheiten und lässt die Haut frischer wirken. So wird jeder zum Top-Model. Großartige Landschaften und Stadtansichten entstehen mit der in die Kamera integrierten Panorama-Funktion.

Der Neuzugang der µ-Serie hat 39 Sprachen an Bord und ist kompatibel mit xD-Picture sowie microSD** Cards. Ab August 2009 wird die µ-7010 zusammen mit einer neuen Software Olympus Master 2.2 für die perfekte Verwaltung der Bilder am Computer ausgeliefert.

Die Olympus µ-7010 – Hauptmerkmale
•    Leistungsstarkes 7fach optisches Zoom (28-196 mm*) im kompakten Metallgehäuse
•    Dual Image Stabilisation: mechanischer Bildstabilisator +
hohe ISO-Werte
•    6,9 cm/2,7 Zoll großes HyperCrystal II LCD
•    12 Megapixel
•    Intelligenter Auto Modus (i-Auto)
•    Erweiterte Gesichtserkennung für bis zu 16 Personen
•    AF-Tracking
•    Magic Filter
•    TruePic III-Bildprozessor
•    Videoaufnahmen mit Ton (bis zu einer VGA-Auflösung von
30 Bildern pro Sekunde)
•    Kompatibel mit xD-Picture und microSD** Card

Über den Autor