Anwender, die auf der Suche nach Bildern mit unendlicher Tiefenschärfe sind, sollten einmal einen Blick auf die Software Helicon Focus Pro werfen. Aus mehreren Bildern, die alle aus der gleichen Position aber mit verschiedenen Schärfepunkten aufgenommen wurden, errechnet das Programm ein Bild mit der größtmöglichen Tiefenschärfe. Wer sich nicht sicher ist, ob der Funktionsumfang einen Preis von 149 Euro rechtfertigt, kann zunächst die kostenlose Testversion ausprobieren.

Über den Autor