Canon hat eine neue Generation seiner beliebten und bewährten Bildstabilisatoren angekündigt. Der neue Hybrid Image Stabilizer soll künftig zwei unterschiedliche Arten des Verwackelns kompensieren können. So soll die neue Generation zwischen einer Verwacklung durch das Kippen der Kamera und das vertikale Bewegen der Kamera unterscheiden können.

Bei unseren Kollegen von dcviews gibt es eine Grafik, die die beiden Bewegungsrichtungen verdeutlicht, mit der die neue IS-Generation umgehen kann. Erste Objektive mit Canons Hybrid Image Stabilizer werden Ende des Jahres erwartet.

Über den Autor