Braun hat mit dem Digiframe 1180 einen neuen digitalen Bilderrahmen mit einer Diagonalen von 11,8 Zoll und einer nativen Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten vorgestellt. Der Rahmen aus schwarzem Acrylglas kann neben Bilder auch Videos und MP3-Stücke wiedergeben. Das Kontrastverhältnis soll 250:1 betragen, die maximale Helligkeit bei 320 cd/m2 betragen.

Das Gerät ist ab sofort zu einem Preis von 329 Euro im Handel verfügbar.

 

Original Pressemeldung:

Das Leben ist voller Erinnerungen und Fotos helfen uns, sie bei Bedarf intensiv und neu zu erleben. Altbewährte, platzintensive Foto-Alben erhalten nun aber attraktive Konkurrenz. Mit dem neuen, digitalen Foto-Rahmen DigiFrame 1180 von Braun Photo Technik lassen sich nun die „schönsten Momente“ jederzeit anschauen, immer wieder neu erleben und mit anderen teilen. So werden Digitalfotos bestens genutzt und die Anwender können ihre Aufnahmen direkt zeigen. Die Speicherkarte mit den ausgewählten Bildern wird einfach in den Rahmen gesteckt und schon holt man sich die schönsten Erlebnisse ins Wohnzimmer oder Büro.

Als formschöner, digitaler Fotorahmen im schwarzem Acrylglasrahmen liefert der DigiFrame 1180 mit seinem exzellenten 11.3 Zoll (28.70 cm Bilddiagonale) Farbdisplay mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten puren Lifestyle ins Haus und überzeugt durch die erstklassige Wiedergabe von digitalen Bildern. Des Weiteren unterstützt der DigiFrame 1180 Motion JPEG AVI, MPEG und MP3 Formate, womit er sich zur Wiedergabe von Videoclips und MP3-Musikdateien eignet. Das Gerät besitzt zwei eingebaute Lautsprecher. Alle wichtigen Funktionen lassen sich direkt am Gerät steuern oder noch bequemer mit der mitgelieferten Fernbedienung im Scheckkartenformat. Das hochauflösende LCD-Display mit einem Kontrast von 250:1 und einer Helligkeit von 380 cd/m2 lässt Ihre Fotos in der gewünschten Reihenfolge lebendig werden – so dass Sie Erinnerungen auffrischen und mit anderen teilen können wie nie zuvor. Dank der extrem hohen Pixeldichte des LCD-Displays gibt der DigiFrame 1180 Ihre Aufnahmen detailgenau und in lebendigen Farben wieder.

Der Bilderrahmen kann sowohl im Quer- wie auch im Hochformat verwendet werden. Benutzerfreundliche Funktionen wie Diaschau mit verschiedenen Wiedergabeeffekten und Zeiten, Bilder drehen und zoomen und ein 512 MB interner Speicher zeichnen den DigiFrame 1180 aus. Der integrierte Kartenleser kann unterschiedliche Kartenformate aufnehmen und lesen.

Die Abmessungen des BRAUN DigiFrame 1180 betragen 350 x 255 x 50 mm, das Gewicht liegt bei ca. 1.715 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte 12 Volt Netzteil.
Leistungsmerkmale:

11.3 Zoll = 28.70 cm TFT Display
Auflösung 800 x 480 Bildpunkte
IR-Fernbedienung
Interner 512 MB Speicher
Unterstützt JPEG Bilder bis zu 12 Megapixel Auflösung
Verwendbar im Quer- und Hochformat
Geeignet für verschiedene Speicherkartentypen: CompactFlash Karte (CF),Secure Digital Karte (SD), MultiMedia Karte (MMC), Memory Stick (MS),Memory Stick PRO (MS PRO), Memory Stick Duo (MS Duo), Memory Stick PRO Duo (MS PRO Duo) und USB-Speichersticks
Wiedergabeformate: JPEG, Motion JPEG AVI, MPEG und MP3
Unterstützt digitale Bilder im JPEG-Format bis ca. 12 Megapixel Auflösung
Diaschau-Funktion mit verschiedenen Wiedergabeeffekten und -zeiten
Zoom-Funktionen, Bilder drehen, Helligkeits-, Kontrast-, Farbton- und Sättigungseinstellung
Wiedergabe von Videoclips im Motion JPEG AVI und MPEG Format und MP3 Musikdateien
Automatische Startfunktion sobald Gerät mit dem Stromnetz verbunden ist
Zwei eingebaute Lautsprecher
USB 2.0 und USB 1.1 Anschluss
Stromversorgung über Netzteil (Eingang 100-240 Volt/ Ausgang 12 Volt)
Abmessungen: 350 x 255 x 50 mm
Gewicht 1.715 Gramm
Art.-Nr. 21118
EAN 40 00567 21118 1
Im Lieferumfang des BRAUN DigiFrame 1180 sind nachfolgende Artikel enthalten: DigiFrame 1180, Fernbedienung, USB-Kabel, Netzteil sowie eine Bedienungsanleitung. Das Gerät ist zu einem Preis von 329,00 € einschl. MwSt. ab sofort im Handel erhältlich. Weitere Informationen zu den neuen Produkten erhalten Sie unter www.braun-phototechnik.de

 

Über den Autor