Die Marktdurchdringung digitaler Bilderrahmen wird von den Herstellern immer weiter vorangetrieben. So präsentiert nun Jobo wieder einmal neue Rahmen mit einer Diagonalen von 7 und 8 Zoll – entsprechend lauten die Name Curve 7 und 8. Während das kleinere Modell eine native Auflösung von 480 x 234 Punkten besitzt, kommt der große Bruder mit 800 x 600 Bildpunkten daher.

Wie es üblich ist, besitzen beide Rahmen einen Card-Reader und einen integrierten USB-Anschluss. Während für den Curve-7-Bilderrahmen 59 Euro angelegt werden müssen, werden für den Curve 8 89 Euro fällig.

 

Original Pressemeldung:

Abgerundetes, stylisches Design in weißer oder schwarzer Lackoptik, Displays mit Bildschirmdiagonalen von knapp 7 bis 8 Zoll und vielseitige Bildbetrachtungsfunktionen – das ist die neue Digitalrahmen-Serie „Curve“ aus dem Hause JOBO. JOBO baut sein Produktsortiment an digitalen Bilderrahmen weiter aus und bietet mit den beiden neuen Photo Displays Curve 7 und Curve 8 attraktive Einstiegsmodelle, wahlweise mit schwarzem oder weißem Rahmen.

Auf seinem Display mit einer Bildschirmdiagonale von 16,4 cm und einer Panel-Auflösung von 480×234 Pixel präsentiert der Curve 7 Digitalbilder als Einzelbild, im Miniaturmodus oder als Diashow. Verschiedene wählbare Übergangseffekte verleihen der Bilderschau eine besondere, effektvolle Darstellung. Curve 7 verfügt darüber hinaus über eine Bilderdreh-, Zoom- und Löschfunktion.

Das Photo Display Curve 8 ist mit einem Farb-TFT-LCD in der Größe 20,3 cm (Diagonale) und einer Auflösung von 800×600 Pixel im Format 4:3 ausgestattet. Auch der Curve 8 stellt Bilder wahlweise als Vollbild, Miniaturbild oder in einer Diashow mit zahlreichen Übergangseffekten und einstellbaren Zeitintervallen dar. Neben einer Bilderzoom- und Drehfunktion kann das Photo Display Curve 8 einen Kalender und die Uhrzeit auf seinem Display abbilden und begrüßt den Betrachter beim Einschalten mit einem individuell wählbaren Startbild. Der Nutzer kann alle Funktionen bequem über die Tasten auf der Geräterückseite oder die beiliegende Fernbedienung ausführen.

Beide Curve Rahmen lesen SD- sowie MMC-Speicherkarten und verfügen außerdem über einen USB OTG Anschluss. So können alle USB OTG kompatiblen Geräte wie z.B. USB-Sticks, Festplatten oder Kameras direkt an die Bilderrahmen angeschlossen und gespeicherte Photos auf dem Display dargestellt werden. Curve 7 sowie Curve 8 sind vielseitig einsetzbar und können sowohl im Quer- als auch im Hochformat aufgestellt werden.

Die Modelle der JOBO Curve Serie sind ab sofort zu folgenden Preisen (UVP) im Handel erhältlich: 59,00 € (Curve 7 Black und Curve 7 White) und 89,00 € (Curve 8 Black und Curve 8 White).

Technische Spezifikationen Curve 7:
· Display: 16,4 cm Farb-TFT-LCD
· Auflösung: 480 x 234 Pixel
· Kontrastverhältnis: 300:1
· verschiedene Seitenverhältnisse möglich (4:3, 16:10, Zoom-Modus)
· Kartenslots für SD, MMC; USB OTG Anschluss
· Unterstütztes Dateiformat: JPEG
· Bildanzeige als Vollbild, Miniatur oder Diashow mit Übergangseffekten
· Lösch-, Zoom- und Drehfunktion
· Nutzung im Quer- und Hochformat möglich
· Abmessungen: 205 x 140 x 27,5 mm
· Lieferumfang: Photo Display Curve 7 Schwarz oder Weiß, Netzteil, Bedienungsanleitung

Technische Spezifikationen Curve 8:
· Display: 20,3 cm Farb-TFT-LCD
· Auflösung: 800 x 600 Pixel (RGB)
· Kontrastverhältnis: 300:1
· Helligkeit: 350 cd/m2
· Seitenverhältnis: 4:3
· Kartenslots für SD, MMC; USB OTG Anschluss
· Unterstütztes Dateiformat: JPEG
· Bildanzeige als Vollbild, Miniatur oder Diashow mit Übergangseffekten und einstellbaren Zeitintervallen (3sec, 10sec, 1min, 2h)
· Zoom- und Drehfunktion (90°, 180°, 270°)
· Kalender und Uhr; einstellbares Startbild
· Nutzung im Quer- und Hochformat
· Abmessungen: 217 x 172 x 24 mm
· Lieferumfang: Photo Display Curve 8 Schwarz oder Weiß, Fernbedienung, Netzteil, Bedienungsanleitung

Über den Autor