In den letzten Wochen gab es recht wenig zu berichten, wenn es um die Präsentation neuer Produkte ging. Diese Zeiten scheinen nun aber dem Ende entgegen zu gehen. Wie es mittlerweile üblich ist, wurden die neuen Modelle bislang jedoch nicht offiziell präsentierte. Statt dessen gab es gleich mehrere Leaks auf verschiedenen internationalen Sony-Websites. Zu sehen gab es die drei neuenModelle Alpha 230, Alpha 330 und Alpha 380.

 

Während es zur finalen Auflösung noch keine Informationen gibt, fällt auf, dass sich auf der Rückseite etwas getan hat. So wurde die Bedienung leicht überarbeitet, und die Menüs wesentlich ansprechender gestaltet. Zusätzlich sollen gerade Einsteiger mit praktischen Erklärungen zusätzlich gelockt werden. Für die Bildberechnung steht der aus der Luxusklasse bekannte BIONZ-Prozessor bereit.

Alle weiteren Informationen findet man bei photorumors.com

Nach zahlreichen Leaks, die so heftig waren, dass sie eigentlich kaum noch als Leaks bezeichnet werden können, stehen die Informationen, rund um die neuen Alpha-Modlle nun fest – spätesens seitdem Sony USA entsprechende Infos gebracht hat.

Hier ein kurzer Überblick:

Sony alpha 230:

  • 10,2 Mpix (23,6 x 15,8 mm)
  • 2,7 Zoll Display
  • 9 Punkt AF
  • Staubschutz für Sensor
  • SteadyShot
  • optischer Bildstabilisator
  • HMDI-Buchse
  • 128 x 97 x 67,5 mm (BxHxT)
  • 549,99 Euro ab Juni 2009

Sony alpha 330:

  • 10,2 Mpix (23,6 x 15,8 mm)
  • 2,7 Zoll Display – schwenkbar
  • 9 Punkt AF
  • Staubschutz für Sensor
  • SteadyShot
  • Live-View mit AF
  • optischer Bildstabilisator
  • HDMI-Buchse
  • 128 x 97 x 71,4 mm (BxHxT)
  • 599,99 Euro ab Juni 2009

 

Sony alpha 380:

  • 14,0 Mpix (23,5 x 15,7 mm)
  • 2,7 Zoll Display – schwenkbar
  • 9 Punkt AF
  • Staubschutz für Sensor
  • SteadyShot
  • Live-View mit AF
  • optischer Bildstabilisator
  • HDMI-Buchse
  • 128 x 97 x 71,4 mm (BxHxT)
  • 799,99 Euro ab Juni 2009

 

Über den Autor