California Sunbounce bietet in Kooperation mit Calumet und The Flash Center eine Workshop-Reihe, die in Kooperation mit dem Starfotografen Mike Larson abgehalten werden soll. Neben zahlreichen Deutschen Städten stehen auch Stopps in Amsterdam, Knokke und Birmingham auf dem Programm. Bei den Workshops sollen zentrale Fragen wie „Wie nutze ich Sonnenlicht optimal“ oder „Wie hole ich das Äußerste aus jeder Lichtquelle heraus“ besprochen werden. Der Workshop kostet 79 Euro pro Person. Teilnehmer erhalten zudem einen Rabatt beim Kauf von California Sunbounce Produkten.

Hier ein Überblick über die Termine:

{slide=Original Pressemeldung}

Wie nutze ich (Sonnen)licht optimal? Wie hole ich das Äußerste aus jeder Lichtquelle heraus? Fragen, die auch dieses Jahr wieder von keinem geringerem als dem international renommierten Fotografen Mike Larson aus Kalifornien beantwortet werden. CALIFORNIA SUNBOUNCE, Entwickler und Hersteller von professionellen Foto- und Lichtzubehörsystemen, Calumet (Deutschland, Holland und
Belgien) und The Flash Center (London) laden ein weiteres Mal Profis und Photoenthusiasten zu dieser einzigartigen Workshop-Reihe in verschiedenen deutschen Städten, Amsterdam, dem belgischen Seebad Knokke sowie in die illustre Umgebung eines Schlosses(
http://www.theflashcentre.com/images/larsonimg_0161.jpg) nach Birmingham, England ein. Typisch für die wunderschönen Hochzeitsphotos des US-Amerikaners Mike Larson ist die Art, wie er mit Hilfe von Sunbounce Reflektoren und Diffusoren geschickt und subtil mit dem Sonnenlicht spielt. Es ist sehr inspirierend zu sehen, wie er die Systeme von California Sunbounce bei allen Lichtverhältnissen optimal einsetzt: das vorhandene Sonnenlicht wird mit den Sunbounce Systemen nicht nur optimiert, sondern auch durch Einsatz von Blitzlicht auch noch professionell veredelt. Auf diese Weise ist es möglich auch unter den schwierigsten Bedingungen perfektes Licht zu erzeugen. Statt zeitraubender digitaler Nachbearbeitung setzt Larson dabei auf solides Handwerk: „Make it right from the beginning“ lautet seine Philosophie, die er bei diesem Workshop mit allen seinen Tricks & Kniffen vermittelt. Neben theoretischem Know-how zeigt Larson vor allem aber auch wie man die effektiven und zuverlässigen Sunbounce Systeme optimal einsetzt und dabei auch noch Zeit und Geld beim Shooting einsparen kann. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit die SUNBOUNCE Systeme selbst hands-on zu testen. Ein routiniertes Expertenteam wird für Hilfestellungen zur Verfügung stehen. Der Tatsache, dass sich ein professioneller Fotograf auch geschickt vermarkten muss, um auf Dauer auf höchstem Niveau arbeiten zu können, trägt er in einem extra Teil des Workshops Rechnung. Ausführlich geht Larson dabei auf seine geniale Art Kunden zu gewinnen und zu binden ein, die sich aus seinem eigenen Geschäftsverständnis, einer Kombination aus „100% leadership“ ,“dedication to excellence“ und dem Bewusstsein den „the most fun job in the entire world“ zu haben, ableitet. Mike Larson über den Workshop: ”I am excited to be part of this team empowering photographers to reach their full potential. I’m honored to share my passion for life in these workshop series. These workshops are geared to give you VISION for your future, EQUIP you for your goals, ENCOUGAGE you in your strengths, DEVELOP your weaknesses, FOCUS you on your artistic passion, and EMBOLDEN you as a leader to serve and to GROW you as a photographer in every area.“ Der Workshop richtet sich an alle ambitionierten Fotografen und wird hauptsächlich in Englisch gehalten. Ein Übersetzer steht zur Verfügung. Der Preis für die Veranstaltungen bei Calumet beträgt 79 Euro pro Person. Der Zingster Sunbounce-
Workshop (Foto-Fun und Shootings)ist kostenlos. Die Teilnehmer erhalten am Veranstaltungstag 10% Rabatt auf alle Sunbounce Produkte. Anmeldung erfolgt über Calumet,
www.calumet.de. Interessenten für den Zingster Sunbounce Workshop wwenden sich bitte direkt an info@sunbounce.com, Betreff: Zingster Sunbounce Shoot-out.

{/slide}

Über den Autor