Adobe hat in seinen Adobe-Labs neue Release-Candidates für seine Software Photoshop Lightroom und Camera Raw veröffentlicht. Die neuen Versionen, die die Versionsendung .3 tragen bieten als Vorteil gegenüber älteren Veröffentlichungen einen erweiterten Kamera-Support. So werden von nun an die Nikon D3x und die Olympus E-30 unterstützt.

Camera Raw 5.3 und Lightroom 2.3 können ab sofort in den Adobe Labs heruntergeladen werden.

 

 

 

Original Pressemeldung:

Adobe Systems hat Release Candidates zu Photoshop Lightroom 2.3 und Photoshop Camera Raw 5.3 veröffentlicht. Beide stehen ab sofort in den Adobe Labs unterhttp://labs.adobe.com zum Download zur Verfügung. Die Bezeichnung „Release Candidate“ bedeutet, dass dieses Update bereits gründlich getestet wurde, vor der automatischen Verteilung an alle Kunden jedoch von zusätzlichen Rückmeldungen aus der Community profitieren soll. Die Lightroom- und Camera Raw-Teams rufen die Anwender dazu auf, die Qualität dieses Updates im Rahmen des üblichen Einsatzes der Software zu überprüfen. So soll sichergestellt werden, dass die Anwendung auf möglichst vielen verschiedenen Hardware- und Software-Konfigurationen getestet wird, die Adobe-intern in dieser Vielfalt nicht zur Verfügung stehen.

Beide Release Candidates bieten eine erweiterte Rohdaten-Unterstützung für die Kameramodelle Nikon D3X und Olympus E-30. Darüber hinaus bietet der Lightroom 2.3 Release Candidate eine Lösung für ein Speicherleck, von dem einige Kunden der Version Lightroom 2.2 betroffen waren.

Adobe hat zudem angekündigt, dass Lightroom in acht weiteren Sprachen erhältlich sein wird: Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch, Koreanisch, vereinfachtes und traditionelles Chinesisch. Der in den Adobe Labs veröffentlichte Lightroom 2.3 Release Candidate beinhaltet bereits diese zusätzlichen Sprachen. Adobe ist offen für jegliches Feedback, welches die Community dem Lightroom-Team übermittelt. Feedback kann über das Adobe User to User-Forum gegeben werden:http://www.adobeforums.com/cgi-bin/webx/.3bc2cf0a/.

Über den Autor