Um die Übersicht im eigenen Sortiment weiter zu steigern, führt Rollei ab dem kommenden Jahr eine neue Namenstruktur ein. Die Kompaktkameras werden künftig in die Bereiche Compactline, Flexline sowie Sportsline aufgegliedert – für die neuen Camcorder wird es zusätzlich die Movieline geben. Passend dazu wurden auch gleich zwei Produkte vorgestellt.

Die neue Flexline 140 kommt stellt eine Weitwinkelkamera im Slimline-Format dar und verfügt über einen mit 10 MPix auflösenden Sensor und einen optischen 4x-Zoom (32-128 mm [@KB]). Das Display besitzt eine Diagonale von 3 Zoll. Die aus kratzfestem Aluminium gefertigte Kamera soll dabei gerade einmal 19,2 mm dick bzw. dünn sein und ab Februar zu einem Preis von 199 Euro verfügbar sein.

Die Compactline 150 besitzt einen optischen 5x-Zoom (37-185 mm [@KB]) und ebenfalls einen 10-MPix-Sensor. Das Display fällt hingegen etwas kleiner aus und besitzt eine Diagonale von 2,7 Zoll. Die Kamera besitzt 19 Motivprogramme, de von Rollei bekannte Coupling-Shot-Funktion und eine Smile Detection. Die Compactline 150 ist ab Februar zu einem Preis von 129 Euro verfügbar.

 

 

 

 

 

 

 

Original Pressemeldung:

RCP-Technik geht in 2009 mit neuen Produktlinien und –namen an den Start. Das Produktsortiment besteht zukünftig aus den Linien ‚Compactline’, ‚Flexline’, ‚Sportsline’ sowie der ‚Movieline’ für den neuen Bereich Camcorder. „Damit werden unsere Produkte sowohl vom Händler wie vom Verbraucher leichter in bestimmte Segmente eingeordnet,“ sagt der Geschäftsführer von RCP-Technik, Thomas Güttler. RCP-Technik blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2008 zurück. Bis Jahresende konnte der Marktanteil im Bereich Kompaktkameras in Deutschland auf knapp fünf Prozent gesteigert und rund 300.000 Stück verkauft werden. „Für 2009 rechnen wir mit weiteren Umsatzsteigerungen und einem Marktanteil zwischen acht und zehn Prozent. Zudem verstärken wir unser Engagement in den Europäischen Nachbarstaaten, auch über die Schweiz und Österreich hinaus“, so Herr Güttler weiter.

 

Die kommenden Produktneuheiten im Überblick:

 

Rollei Flexline 140: Weitwinkelkamera im Slim-Format.

Die neue Flexline 140 vereint smartes Design mit hochwertiger Ausstattung. 10 Megapixel, 4-fach optischer Zoom sowie ein 30 mm Rollei Weitwinkel-objektiv bieten die perfekte Grundlage für schöne Bilder. 21 Motivprogramme stehen bereit, um die Kamera auf die Umgebung optimal einzustellen. Dank PanoramaMaker lässt sich selbst die Skyline von Manhattan in faszinierenden 360 Grad-Bildern einfangen. Das 3-Zoll große TFT-Display erleichtert dabei die Motivsuche und stellt die Ergebnisse kristallklar dar. Mit einer Tiefe von nur 19,2 mm verschwindet die Slim-Kamera in jeder Handtasche unbemerkt. Die Kamera aus kratzfestem Alu-Gehäuse ist in Bronze, Blau und Schwarz ab Februar 2009 erhältlich. UVP: 199,95 Euro

 

Rollei Compactline 150: Zoomfaktor Fünf.

Die Rollei Compactline 150 beeindruckt mit einem 5-fach optischem Zoom bei einer entsprechenden Fokuslänge von 37 – 185 mm (KB). Die attraktive Einsteigerkamera löst mit 10 Megapixel auf und erfasst Videos in voller VGA-Qualität, die sich auf dem lichtstarken 2,7 Zoll TFT-Display  bewundern lassen. Die Rollei Compactline 150 verfügt über 19 Motiv-Programme und eine Vielzahl an Sonderfunktionen, wie z.B. Face und Smile Detection oder der Coupling-Shot, der zwei Fotos zu einem Bild zusammenfügen kann. Ideal für alle, die sich nachträglich auf einem Gruppenfoto platzieren möchten. Praktisch ist auch die Album- und Fotorahmen-Funktion, mit der man das nächste Familienalbum vorbereiten kann. Die Rollei Kamera ist in Silber und Schwarz ab Februar 2009 erhältlich. UVP: 129,95 Euro

 

Coming soon:

Rollei Movieline DV5: Designed für die YouTube-                   

Generation.

Lifestyle-TV für unterwegs: Mit der stylischen und     

ultrakompakten Rollei Movieline DV5 steigt RCP-Technik im neuen Jahr in den Videobereich ein. Die Filmauflösung liegt im HD-Bereich, Fotos können mit fünf Megapixel aufgenommen werden. Die Rollei Movieline DV5 wird in den Farben Schwarz, Rot und Blau zu haben sein. Weitere Presse-informationen folgen in Kürze.

 

Über den Autor