Dass die elektronische Bildbearbeitung in den Kameras immer weiter voranschreitet, kann nicht bestritten werden. Den nächsten Schritt in diesem Zusammenhang möchte FotoNation mit seiner neuen Software FaceEnhance gehen, die es ermöglichen soll, Bilder zu retuschieren – aber eben nicht, wie bisher bekannt am heimischen PC, sondern direkt in der Kamera. So soll es möglich sein, Falten, Augenringe oder Pickel direkt in der Kamera zu entfernen.
Dabei arbeitet die Software mit der Gesichtserkennung der Kamera zusammen. FaceEnhance muss direkt vom Kamerahersteller lizensiert werden und kann nicht nachträglich auf eine Kamera aufgespielt werden – man kann also davon ausgehen, dass im kommenden Jahr erste Kompaktkameras mit entsprechenden Features erscheinen.

Über den Autor