Topcom bringt mit dem NG 1050, dem NG 8060 und dem NG 7010 B drei digitale Bilderrahmen von National Geographic auf den Markt. Neben einem National-Geographic-Logo zeichnen sich die Modelle durch zwanzig, bereits auf dem Gerät befindliche Bilder aus der National-Geographic-Datenbank aus. Alle drei Modelle besitzen einen internen Speicher von 128 MB und unterstützen alle gängigen Speicherkarten. Unterschiede gibt es bei der Diagonale und den unterstützen Dateiformaten.

 

Der NG 1050 besitzt eine Diagonal von 10,1 Zoll und eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten. Das kleinere Modelle besitzt ein Display mit 8 Zoll und ebenfalls eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Der Dritte im Bunde, der NG 7010 kommt mit 7 Zoll und einer auf 480 x 234 Bildpunkten reduzierten Auflösung daher – kostet dafür aber deutlich weniger.

Hier ein Überblick über die Preise und die unterstützen Formate:

  • NG 1050: 249 Euro – JPEG, MP3, WMA, MJPEG
  • NG 8060: 199 Euro – JPEG, MP3, WMA, MPEG1, MPEG2, AVI
  • NG 1070 B: 89,90 Euro – JPEG

 

 

Original Pressemeldung:

Tausende Digitalbilder schlummern auf Ihrem PC. Das muss nicht sein, denn Topcom  bringt drei digitale Bilderrahmen von National Geographic auf den Markt, welche sich durch große Displays, Kartenslots für gängige Speicherkarten und jede Menge Zusatzfunktionen auszeichnen und somit mehr Freude an den eigenen Fotos garantieren. Jedes Modell ist mit einer Foto-CD mit 20 atemberaubenden hochqualitativen Bildern aus der National Geographic-Datenbank ausgestattet, mit denen sich Leistung und Qualität der Bilderrahmen testen und veranschaulichen lassen.
Alle drei  Bilderrahmen haben Kartenslots für die gängigsten Speicherkarten, deren Fotos auf dem Display angezeigt werden können und einen internen Speicher von 128 Megabyte. Fotos können wahlweise in Daueransicht oder in einstellbaren Diashows präsentiert werden. Über mitgelieferte USB-Kabel kann der Nutzer den Bilderrahmen mit dem PC verbinden und so Fotos in den internen Speicher kopieren. Alle Bilderrahmen können in der Helligkeit frei eingestellt werden.

NG 1050 – Fotos und Musik
Das handliche Modell verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll und erreicht eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Der National Geographic 1050 mit integriertem 128 MB Speicher liefert somit überzeugende großformatige Bildqualität und begeistert durch Komfort dank der mitgelieferten Fernbedienung wie auch der Möglichkeit, Diashows mit Musik zu untermalen. Interessantes Extra: Weck-  und Kalenderfunktion. Eine Wandmontage ist ebenfalls möglich. Im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Extra-Rahmen.
Maße: 258 x 177 x 26 mm
Unterstützte Dateiformate: JPEG, MP3, WMA, MJPEG  
Der NG  1050 ist für 249,99 Euro erhältlich.

NG 8060 : Fotos, Musik & Video
Mit einem Acht-Zoll-Sichtfeld ist dieser digitale Bilderrahmen etwas kleiner und leichtgewichtiger, aber die Auflösung bleibt mit 800 x 480 Pixeln die gleiche wie beim NG 1050 Modell. Klein aber fein, präsentiert er Fotos als Multimedia-Ereignis. Diashows können mit Musik untermalt und es können ebenfalls Filme am  TFT Farbbildschirm abgespielt werden. Das Modell verfügt über einen integrierten 128 MB Speicher, eine Bluetooth-Schnittstelle, im Lieferumfang enthalten ist außerdem ein Extra-Rahmen.

Maße: 246 x 178 x 85 mm
Unterstützte Dateiformate: JPEG, MP3, WMA, MPEG1, MPEG2, AVI  
Der NG  8060 ist für 199,99 Euro erhältlich.

NG 7010 B
Das letzte im Bunde ist das Start-ModellNG 7010 B mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll. und bietet mit einer Auflösung von 480 x 234 Pixeln die Möglichkeit Fotos als Standbilder oder als Diashow abzuspielen und in Erinnerungen oder schöne Landschaften einzutauchen.
Maße: 231 x 167 x 105 mm
Unterstützte Dateiformate: JPEG
Der NG 7010B ist für 89,99 Euro erhältlich.
Weitere Informationen zu den digitalen Bilderrahmen von National Geographic sowie eine komplette Übersicht über die Produkte von TOPCOM finden Sie auf der Homepage:

Über den Autor