CeWe Color bietet im Jahr 2009 Kurse im Künsterlhaus Spiekeroog an. Neben der Fotografie wird es dort auch Kurse zur Malerei, Bildhauerei und vielen weiteren Themen geben – insgesamt mehr als 220. Im Medienraum des Künstlerhauses stehen 12 Computerarbeitsplätze bereit, an denen die Bildausbeute gesichtet werden kann. Im Kurs von Robert Geipel erfährt man unter professioneller Anleitung, wie man seien Bilder am schnellsten in CeWe Fotobücher umsetzen kann.

 

{gallery}gallery/cewe_spiekeroog{/gallery}

Original Pressemeldung:

Ein Juwel wartet auf Fotografen und Kunstinteressierte – und darauf, von ihnen entdeckt zu werden: Das *Künstlerhaus Spiekeroog*. Kreative Fotografen, und die es werden wollen, finden auf Spiekeroog eine Fülle an Weiterbildungs-Kursen in inspirierender Urlaubsatmosphäre. Unter anderem sind Lehrgänge zur Erstellung eigener CEWE FOTOBÜCHER empfehlenswerte Aktivitäten in unberührter Natur – und natürlich an modernen Computerarbeitsplätzen.

Die frische Seebrise zerzaust den Schafen oben am Deich, entlang des Hellerpad, das dichte Fell. In der Weite der Dünen sind eine Hand voll Fotografen auf der Pirsch nach reizvollen Motiven. Die Fotoenthusiasten hier, wenden sich nicht irgendwelchen Motiven zu – *Endecke Dich!*, ist eine der Aufgabenstellungen, nach der fotografiert wird.
Fotografenmeister und Seminarleiter Robert Geipel hat diese Aufgabe gestellt. Die Fotoexkursion ist Teil eines seiner Kurse auf der Insel.
Genauer gesagt, eines der vielfältigen Programmangebote des *Künstlerhauses Spiekeroog*.

Neben der Fotografie gibt es Kurse in Malerei/Grafik, Bildhauerei, Schmuck, Musik, Keramik und zu weiteren Themen, für Menschen, die sich kreativ betätigen und ihre Ausdruckskraft wecken möchten. Hausherr des modernen Künstlerhauses, Niels Stolberg, der hier zuhause ist und
*seine* Insel liebt, hat mit diesem Kreativzentrum ein exklusives Besuchermagnet geschaffen – einen Treffpunkt für Künstler, Kunst- und Inselschwärmer. Die exzellent ausgestatteten Seminarräume, Ateliers und Werkstätten bieten, mit Aussicht auf das Meer, viel Inspiration.
Fotografie und Filmen wird hier groß geschrieben, das zeigt der opulente Programmkatalog 2009: Profis wie Martin Timm, Christian Meier-Kahrweg, Ann Gabrysch, Ina Stender, Andrea Stücke und Robert Geipel bieten Kurse und Exkursionen für Einsteiger bis hin zum anspruchsvollen Experimentieren.

Im Medienraum des Künstlerhauses stehen 12 Computerarbeitsplätze mit modernen MAC G8 Rechnern für die Bild- und Filmbearbeitungen zur Verfügung. Die Teilnehmer von Robert Geipel sichten heute an den Bildschirmen ihre Fotoausbeute. Unter professioneller Anleitung verarbeiten sie Bilder zu individuellen CEWE FOTOBÜCHERN. Durch die Ergänzung mit Texten entstehen Kunstwerke – gebunden als CEWE FOTOBUCH. Wie könnten Fotos besser präsentiert werden? Kein Wunder, dass CeWe Color, größter Fotodienstleister Europas, die Arbeit des Künstlerhauses und die Fotokurse fördert. Hella Hahm, Presse- und Investor Relation-Managerin bei CeWe Color: *Das Künstlerhaus hier hat Vorbildfunktion. Dies ist es wert, nach außen deutlich zu
kommunizieren.* Und Kursleiter Geipel erklärt: *Wir wollen den Teilnehmern, Anfängern wie Könnern, bei der Gestaltung ihrer CEWE FOTOBÜCHER vermitteln, welche unendlichen, kreativen Möglichkeiten in der CEWE FOTOBUCH-Software steckt. In unseren Kursen erstellen die Teilnehmer aber auch eigene Wandkalender, ideenreiche Fotopuzzles und plakative Fotoleinwände.*

Über 220 Kurse richten sich jährlich an alle Altersgruppen. Auf rund 2.500 Quadratmetern Fläche, über drei Etagen, wartet das Künstlerhaus Spiekeroog mit einem facettenreichen Programm auf – das ist einzigartig in Deutschland. Fotokursteilnehmer Horst Grave, Hannover, zeigt sich
begeistert: *Hochprofessionell wird hier Wissen vermittelt. Ich komme sehr bald wieder.* Und Gaby Krickser aus Rüsselsheim ist stolz auf ihre Kursergebnisse: *Meine CEWE FOTOBÜCHER sind das wunderschöne Resultat einer aufregenden, lehrreichen und kreativen Workshopwoche.*

Kurse Fotografie und Film:
Unter freiem Himmel oder im Studio lernen Teilnehmer ihr Fotomotiv optimal in Szene zu setzen. Zu den Themen *Mein Spiekeroog-Fotoalbum.*, *Ins Visier genommen.* und *Entdecke
Dich.* vermittelt Robert Geipel die Grundlagen der Lichtführung und neue Sichtweisen bei Foto-Exkursionen.

In Meisterkursen für Profis können sich Teilnehmer neue Impulse für ihr künstlerisches Schaffen holen. Mit Gleichgesinnten Fotografen/innen werden Kenntnisse vertieft und die Ideenvielfalt erweitert.

Über den Autor