Canon hat mit dem ImageProfi iPF6200 deinen Tintenstrahl-Drucker vorgestellt, der in erster Linie Profis und ambitionierte Amateure ansprechen soll. Der ImageProfi besitzt zwölf dedizierte Farben und nutzt pigmentierte Tinten, was eine hohe Farbauflösung und eine hervorragende Bildqualität ermöglichen soll. Als weitere Besonderheiten besitzt der Drucker eine integrierte 80-GB-Festplatte und einen Raster Image Processor (RIP).
Die zum RIP-Prozessor passende Software kann mit PDF-, TIFF-, JPEG- und PSD-Dateien arbeiten, konfiguriert werden kann der Drucker über den Browser. Das maximale Druckbreite beträgt 24 Zoll, für ein Bild mit den Abmaßen 60 x 84 cm soll der Drucker bei seiner maximalen Auflösung (2400 x 1200 dpi) sechs Minuten benötigen. In den USA soll Canons Drucker der Superlative 3500 US-Dollar kosten.

Über den Autor