Casio hat ein neues Display präsentiert, das mit einer enormen Pixeldichte überzeugen kann – auf eine Diagonale von gerade einmal zwei Zoll kommen 960 x 540 Bildpunkte. Bereits mit einem 4-Zoll-Modell wäre also theoretisch eine Full-HD-Auflösung möglich. Auch die Farbdarstellung soll sich sehen lassen können, 16,8 Millionen Farben können dargestellt werden. Das Display beruht auf der HAST-Technologie, die interessanterweise schon vor zehn Jahren das Licht der Welt erblickte.
Man kann also gespannt sein, wie die Entwicklung voranschreitet und ob zukünftig evtl. auch die Displays von neuen Digitalkameras mit Casios Display ausgestattet werden. Zunächst wird aber der Mobiltelefonmarkt forciert.

Über den Autor