Gemeinsam mit der D90 präsentierte Nikon heute auch das neue AF-S DX Nikkor 3,5-5,6/18-105 mm G ED VR, das als Spielpartner für eben jene neue DSLR konzipiert wurde. An der D90 deckt es einen Brennweitenbereich von 27-157,5 mm [@KB] ab. Damit Aufnahmen auch mit den längeren Brennweiten nicht verwackeln, hat Nikon seinen bekannten VR-Bildstabilisator integriert. Um die Ruhe auch beim Fokussieren nicht zu stören, kommt ein Silent-Wave-Motor zum Einsatz.

 

Das neue AF-S DX Nikkor 3,5-5,6/18-105 mm G ED VR soll Ende September zu einem Preis von 289 Euro in den Handel gelangen.

 

 

Original Pressemeldung:

Nikon stellt heute das neue Objektiv AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VR vor. Dieses hochleistungsfähige und dabei kostengünstige neue NIKKOR-Objektiv deckt einen Brennweitenbereich von 18 bis 105 mm ab, dies entspricht einer Brennweite von 27 bis 157,5 mm bei Kleinbild. Es wurde speziell als Partner der D90 entwickelt und bietet eine enorme Flexibilität in der Auswahl des Bildausschnitts.

Hohe Leistung – Hervorragende Bildwiedergabe
Das AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VR eignet sich für eine Vielzahl verschiedener Aufnahmesituationen. Der große Brennweitenbereich ermöglicht sowohl Weitwinkelaufnahmen von Gebäuden und Landschaften als auch Teleeinstellungen für Porträts. Dank des integrierten Bildstabilisators (Vibration Reduction, VR) sind mit dem AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VR verwacklungsfreie Aufnahmen möglich, die bei Standardobjektiven nur mit einer um drei Blendenstufen kürzeren Belichtungszeit zu realisieren wären. Dies erspart in vielen Fällen den Einsatz von Blitz oder Stativ Das Objektiv verfügt über eine aufwändige optische Konstruktion, die eine Linse aus ED-Glas und eine asphärische Linse beinhaltet. Dies ermöglicht Bilder mit hoher Auflösung, sehr gutem Kontrast und besonders geringer chromatischer Aberration. Der extrem kompakte integrierte Silent-Wave-Motor (SWM) sorgt für einen geräuscharmen, schnellen und effizienten Autofokus. Das ansprechende Äußere in
Lederoptik ist auf das Kameragehäuse abgestimmt.

Extrem großer Brennweitenbereich
Besitzern von DX-Kameras stehen alle Möglichkeiten offen. Zusammen mit dem AF-S VR Zoom NIKKOR 70–300 mm 1:4,5–5,6G IF-ED verfügen sie mit diesem NIKKOR über zwei VR-Objektive, die einen Brennweitenbereich von 18 bis 300 mm abdecken. Damit sind Sie für praktisch alles gerüstet, angefangen von der Nahaufnahme eines Schmetterlings bis hin zu Fotos eines Nilpferds aus sicherer Entfernung.

Verfügbarkeit:
Das AF-S DX NIKKOR 18–105 mm 1:3,5–5,6G ED VR ist voraussichtlich ab Ende September
2008 im Handel erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung: 289,00 €

Über den Autor