kocktrade hat die seit 1997 hergestellten Stativköpfe FLM CenterBall in sein Programm aufgenommen. Die im Schwarzwald in Handarbeit gefertigten Produkte sollen sich mühelos in der High-End-Schiene einordnen lassen. Ab der Größe CB24 werden die Köpfe komplett aus Metall gefertigt und verfügen über teils patentierte Funktionen und Ausstattungen.

 

Je nach Modell sollen die Köpfe bis zu 55 kg mühelos tragen können. FLM-CenterBall gibt es laut kocktrade in einer Preisspanne von 28 Euro bis hin zu 395 Euro. Der Garantiezeit fällt mit zehn Jahren sehr lang aus.

 

 

 

Original Pressemeldung:

kocktrade präsentiert FLM* CenterBall – die absolut hochwertigen Stativköpfe, die sich seit 1997 nicht nur in Europa, sondern auch in Fernost einen Namen gemacht haben. Die in höchster feinmechanischer Tradition und Fingerfertigkeit in der Manufaktur in Emmendingen hergestellten Kugelköpfe für Kamerastative sind in Qualität und Stabilität mit den Kugelköpfen der absoluten Spitzenklasse vergleichbar und kommen mit vielen zum Teil patentierten Funktionen und nützlichem Zubehör.

Die Stativköpfe der Firma FLM GmbH sind in Qualität und Stabilität mit den Kugelköpfen der absoluten Spitzenklasse vergleichbar. In ihnen steckt ebensoviel Ingenieurköpfchen wie Fingerfertigkeit, denn die High-end-Fotoprodukte werden in liebevoller Handarbeit montiert und absoluter Präzision in der Manufaktur im Schwarzwald gefertigt. Die Präzision der Kugel, das Herz eines Kugelkopfes, bestimmt dabei über Qualität und Gebrauchsfähigkeit. FLM fertigt sie in CNC-Maschinen. Das gewährleistet einen ruckfreien und seidenweichen Lauf und verleiht eine unvergleichliche Einstellsicherheit. Die kompakte Bauweise sorgt für Vibrationsstabilität und somit höchste Bildschärfe.
Die Kugelköpfe sind ab Größe CB24 komplett aus Metall gefertigt und in verschiedenen zum Teil patentierten Funktionen (z.B: Tiltfunktion*, einstellbare Kugelfriktion) und Ausstattungen (etwa zuschaltbare Panoramarastung, Panoramaschwenk, Panorama-2-Wege-Kopf, Schnellkupplungsplatte etc.) erhältlich, die für die perfekte Aufnahme sorgen. Kamerateller und Kupplungsplatten sind je nach Aufgabenstellung wählbar, mit nützlichen Zubehörteilen lassen sich die Köpfe kundenspezifischen Bedürfnissen anpassen und vielseitig verwenden.
Dank der vergüteten Kugeloberflächen, durchdachten Konstruktion und vollständigen Fertigung aus hochwertigen Aluminiumlegierungen sind FLM-CenterBall fettfrei sowie temperatur- und witterungsunabhängig und lassen sich problemlos im Freien und im Studio verwenden. Die sehr hohe Tragkraft (modellabhängig von 10 bis 55 kg) ermöglicht das Arbeiten selbst mit kompaktester Kameratechnik.

Exakt justierbare Kugelgelenke wie die FLM-CenterBall kommen überall dort, wo Sensoren, Lichtquellen, Spiegel und andere Bauteile positioniert und justiert werden müssen, zum Einsatz: in der Fotografie, bei der Ausrichtung von Kunstlicht und in der Messtechnik.
FLM-CenterBall sind in einfacher Ausführung bis hin zu Spezialaustattungen erhältlich und kosten zwischen 28,00 € und 395,00 €. Das Kugelkopf-Sortiment besteht aus den Köpfen CB18 und CB24/ 24FB, wobei die Version CB24F mit einstellbarer Friktion erhältlich ist. Hinzu kommen die Grundmodelle CB32FB (360° drehbares Gehäuse), CB38F/ FT/ FTR (genaue, spielfreie Panoramabasis), CB48FT/ FTR und CB58F/ FT (hohle Kugel zur Gewichtsreduzierung). Alle FT-Modelle verfügen über die patentierte Tiltfunktion. Ergänzt werden die Kugelköpfe und Grundmodelle durch den Videoneiger PH38, Schnellwechselsysteme, eine kompakte Power-Release-Basis und eine Nivellierbasis. Auf FLM-CenterBall werden 10 Jahre Garantie gewährt.

 

Über den Autor