Natürlich darf auch Fujifilm nicht fehlen, wenn es um die Vergabe der EISA-Awards in diesem Jahr geht. So konnte sich die Finepix S100FS den Titel „European Super Zoom Camera 2008-2009″ erkämpfen.

 

 

 

 

Original Pressemeldung:

Die „European Imaging And Sound Association“ (EISA) hat bei der diesjährigen Wahl der besten Produkte im Foto-Bereich die FUJIFILM FINEPIX S100FS als „European Super Zoom Camera 2008-2009“ ausgezeichnet. Die FINEPIX S100FS überzeugte die Fach-Jury als echte Alternative zu digitalen Spiegelreflexkameras.

Bereits die wichtigsten technischen Daten lassen das große Potenzial der S100FS erkennen und die Herzen aller Fotobegeisterten höher schlagen: 11,1 Megapixel Super CCD mit 2/3 Zoll Flächendiagonale, weiter Dynamikumfang, ISO-Werte bis 10.000, optischer Bildstabilisator, lichtstarkes Fujinon Objektiv mit 14,3-fachem Zoom. Durch die zahlreichen manuellen Einstellmöglichkeiten und die hervorragende Farbwiedergabe mit den neuen Filmsimulationsmodi wie „Velvia“ oder „Provia“  fühlen sich insbesondere ambitionierte Fotografen angesprochen.

European Super Zoom Camera 2008-2009: FUJIFILM FINEPIX S100FS

       
In der EISA sind 50 Fachmagazine aus 20 europäischen Ländern zusammengeschlossen. Die alljährlich stattfindende Wahl ist eine der wichtigsten Auszeichnungen, die Fachjournalisten an Produkte aus der Unterhaltungselektronik vergeben. Die Preisverleihung erfolgt am 29. August 2008 am Rande der Internationalen Funkausstellung in Berlin.

Die Begründung der EISA-Jury zur Wahl der „European Super Zoom Camera 2008-2009“: „Die FUJIFILM FINEPIX 100FS ist eine echte Alternative zu einer mit einem Superzoomobjektiv ausgestatteten D-SLR-Kamera. Obwohl kaum noch als Kompaktkamera zu bezeichnen, ist sie kompakt gebaut und bietet ein Supertelezoom mit 14,3fachem Brennweitenbereich und sehr hoher Qualität. Der relativ große 11-Megapixel Super CCD-Bildsensor liefert selbst unter weniger optimalen Lichtbedingungen großartige Bildqualität. Der klappbare LCD-Monitor gestattet interessante Aufnahmeperspektiven. Als ernstzunehmende Reisekamera hat sie nur wenige Rivalen. Der Preis macht sie für jeden Fotofreund erschwinglich.“
     
       
Die Auszeichnung der FINEPIX S100FS mit dem EISA Award ist für Christopher Brawley, Managing Director der Fujifilm Electronic Imaging Europe GmbH, eine weitere Bestätigung der exzellenten Produktqualität der FUJIFILM FINEPIX Modelle: „Die FINEPIX S100FS hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt: Hervorragende Testberichte in wichtigen Fachmagazinen, Gewinn des TIPA- und des Plus X-Award. Und nun auch noch der EISA-Award als ‚European Super Zoom Camera 2008-2009’. Mehr Auszeichnungen kann ein einzelnes Produkt kaum erhalten. Es beweist außerdem einmal mehr, dass FUJIFILM zu den innovativsten Digitalkameraherstellern zählt und mit seinen herausragenden Produkten in hohem Maße zur Belebung und Weiterentwicklung des Digitalkameramarktes beiträgt.“

Fotografieren wie die Profis

In die Entwicklung der FINEPIX S100FS ist eine ganze Reihe von Funktionen aus Highend-Kameras wie der FUJIFILM Profi-DSLR S5 Pro eingeflossen. So bietet die S100FS einen exzellenten, sehr weiten Dynamikumfang, um in Szenen mit starkem Kontrast jedes Detail zu erfassen. Der Fotograf kann zwischen Auto, 100%, 200% und 400% wählen, um auch die feinen Nuancen bei schwierigen Motiven einzufangen. Die S100FS ist damit u.a. ideal für Landschafts- und Naturfotografie geeignet, bei der exzellente Ergebnisse nur mit einem weiten Dynamikumfang gelingen.

Filmsimulationsmodus

Der einzigartige Filmsimulationsmodus (FS) von FUJIFILM ermöglicht es, aus einem Angebot von vier Modi den idealen „Film“ für das aktuelle Motiv zu wählen. Der „Velvia-Modus“ der S100FS sorgt für Aufnahmen mit höchster Schärfe, hoher Farbsättigung und dynamischen Tonwerten – genau wie mit „echtem“ Velvia-Filmmaterial. Dieser Modus bildet farbstarke Landschaften mit ebenso lebhaften, kräftigen Farben ideal ab.

Als weitere Modi stehen „Provia“, „Soft“ und „Portrait“ mit subtilen Variationen in Tonalität und Farbwiedergabe zur Verfügung, so dass sich dem Fotografen viel kreativer Spielraum bietet. Der „Provia“-Modus ist ideal für eine breite Palette an Motiven, der „Soft“-Modus ist besonders geeignet für weichere Aufnahmen mit geringem Kontrast und abgetönten Farben und der „Portrait“-Modus liefert natürliche Hauttöne  für perfekte Portraitaufnahmen.

Neu entwickelter Super CCD

Der neu entwickelte, 2/3 Zoll große Super CCD VIII HR von FUJIFILM mit 11,1 Megapixeln sorgt in Kombination mit dem ebenfalls neu entwickelten Real Photo Prozessor III für ein minimales Rauschen

Hochwertiges Fujinon Objektiv und optischer Bildstabilisator

Das hochwertige Fujinon Objektiv der S100FS mit seinem 14,3-fach optischen Zoom glänzt mit einem außerordentlich großen Brennweitenbereich von 28 bis 400 mm und einer Lichtstärke von F2.8 – 5.3. Unscharfe Bilder gehören dank des optischen Bildstabilisators der Vergangenheit an. Das Objektiv ist aus 13 Elementen in 10 Gruppen mit einer asphärischen Linse und einer AD-Linse aufgebaut.

Das Objektiv überzeugt mit einer erstklassigen Abbildungsqualität und wurde speziell auf die perfekte Zusammenarbeit mit dem neuen Super CCD VIII HR und dem Real Photo Prozessor optimiert. Die S100FS sorgt über den gesamten Zoombereich hinweg selbst an den Rändern der Aufnahmen für gestochen scharfe Ergebnisse. Außerdem lässt sich das Objektiv mit dem manuellen Zoomring mühelos regulieren und ermöglicht so ein präzises Fokussieren.           

FINEPIX S100FS

UVP: 649 Euro

Lieferbar ab: März 2008

Farbe: Schwarz

Die vollständigen technischen Daten der Kamera und entsprechendes Bildmaterial in Druckqualität zum Download sowie weitere Informationen über die FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH und über ihre Produkte finden Sie im Internet unter www.finepix.de

 

 

 

Über den Autor