In unserer Kategorie Praxisbilder wollen wir uns heute dem Tamron SP AF 2,8/70-200 Di LD (Canon-Bajonett) widmen. Das Objektiv kam im Zusammenspiel mit einer Canon EOS 40D zum Einsatz. Tamrons Neuling bringt mit Gegenlichtblende, Stativschelle und Deckeln in der Canon-Ausführung 1435 Gramm auf die Waage und ist bei einem Durchmesser von 89,5 mm rund 194,3 mm lang. Die Naheinstellgrenze liegt bei 95 cm. Neben Canon gibt es das SP AF 2,8/70-200 Di LD auch für Sony-, Nikon- und Pentax-Kameras.

 

 

Durch einen Klick auf ein Bild gelangen Sie zu den Aufnahmen in Originalgröße!
Achtung, Orginal-Bilder können sehr groß sein (rund 12 MB).

 

 

70 mm, 1/1300 Sek., Blende 8, ISO 200

 

83 mm, 1/1600 Sek., Blende 8, ISO 200

 

 

100 mm, 1/6300 Sek., Blende 8, ISO 200

 

128 mm, 1/1600 Sek., Blende 8, ISO 200

 

200 mm, 1/2000 Sek., Blende 8, ISO 200

 

200 mm, 1/2700 Sek., Blende 2,8, ISO 200

 

200 mm, 1/2700 Sek., Blende 2,8, ISO 200

 

70 mm, 1/5000 Sek., Blende 2,8, ISO 200

 

200 mm, 1/5000 Sek., Blende 2,8, ISO 200

 

200 mm, 1/1300 Sek., Blende 4, ISO 200

 

70 mm, 1/1600 Sek., Blende 4, ISO 200

 

83 mm, 1/125 Sek., Blende 5,6, ISO 200

 

70 mm, 1/1600 Sek., Blende 4, ISO 200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den Autor