Im Rahmen seiner großen Produktoffensive hat Kodak mit der EasyShare Z1015 IS ein neues Super-Zoom-Modell vorgestellt. Mit ihrem 15-fach-Zoom im Zusammenspiel mit dem 28-mm-Weitwinkelobjektiv bietet Kodaks Neuling genügend Brennweiten-Reserven für alle Situationen. Das Variogon-Glasobjektiv stammt dabei von Schneider Kreuznach. Die Auslöseverzögerung gibt Kodak mit 0,22 Sekunden an, was die Z1015 IS in dieser Disziplin an die Spitze in ihrer Klasse katapultieren soll. Die native Auflösung des Sensors beträgt 10 MPix, soll aber der maximale ISO-Wert von 6400 genutzt werden, bleiben nur noch 3,1 MPix übrig.

Die EasyShare Z1015 IS soll im Oktober zu einem Preis von 299 Euro in den Handel kommen.

Original Pressemeldung:

Kodak erweitert mit der neuen Kodak EasyShare Z1015 IS seine Z-Serie digitaler Zoomkameras, die Verbrauchern eine bessere Kontrolle der Aufnahmen unter verschiedenen Lichtverhältnissen und Brennweiten ermöglicht. Ausgestattet mit einem 15-fach Zoom und einem 28-mm-Weitwinkel-Objektiv bietet die Z1015 IS ein Höchstmaß an Vielseitigkeit für ambitionierte Fotografen. Die innovative Kodak Smart-Capture-Technologie, ein intelligenter Aufnahmemodus, passt die Kameraeinstellungen so an, dass sie in nahezu jeder Umgebung beste Ergebnisse erzielt. Die Kodak EasyShare Z1015 IS kommt im Oktober 2008 zum unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 299 Euro auf den deutschen Markt.

Merkmale der Z1015 IS
Die Kodak EasyShare Z1015 IS bietet eine Reihe professioneller Funktionen für Verbraucher, die mehr von ihrer Kamera erwarten. Sie verfügt über ein 15-fach Zoomobjektiv und mit weniger als 0,22 Sekunden eine der kürzesten Auslöseverzögerungen in dieser Kameraklasse. Dank der kompakten, einfach zu bedienenden Kamera können Anwender noch einfacher perfekte Fotos aufnehmen:

  • Mit dem Variogon Glasobjektiv von Schneider Kreuznach mit optischem 15fach-Zoom können auch sehr weit entfernte Motive schnell herangeholt und formatfüllend abgebildet werden, ohne an Bildqualität einzubüßen.
  • Das f/2.8 28-mm-Weitwinkel-Objektiv erlaubt zusammen mit dem 15fach Zoom vielseitige Aufnahmesituation wie von spektakulären Landschaften.
  • Der intelligente Aufnahmemodus Smart-Capture mit Motiverkennung und Aufnahmekontrolle passt die Kameraeinstellungen so an, dass in fast jeder Umgebung die besten Ergebnisse erzielt werden.
  • Kurze Auslöseverzögerung von weniger als 0,22 Sekunden, damit Anwender auch bei Actionbildern keine Aufnahmegelegenheit mehr verpassen.
  • Motivmodus mit hohem ISO-Wert bis zu 6400  zum Festhalten der Details bei schwierigen Lichtverhältnissen und sich schnell bewegenden Motiven. (Die Einstellung „ISO 6400“ lässt sich nur bei maximal 3,1 MP in PASM-Modi verwenden.)
  • Brillante HD-Bildaufnahmen im 16:9-Format und Videoaufnahme in HD-Qualität, die auf einem HD-Fernsehgerät mit Hilfe der Kodak EasyShare HDTV-Kamerastation betrachtet werden können.
  • Erweiterte Einstellungen in Kombination mit dem automatischen Programm-Modus, Blendenprioritäts- und Verschlussprioritätsmodus, manuelle Modi (PASM).


„Dieses vielseitige Objektiv der Z1015 IS in Kombination mit unserer exklusiven Smart-Capture-Technologie lässt Anwender tolle Fotos aufnehmen“, erklärt John Blake, Kodak General Manager, Digital Capture and Devices, Vice President Kodak. „Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit und ganz gleich  ob es sich um Nah- oder Landschaftsaufnahmen handelt – die Kamera nimmt alle Einstellungen automatisch vor.“

Über den Autor