Kodak hat heute seinen ersten 50-MPix-Sensor angekündigt. Der KAF-5100 besitzt eine Auflösung von 8176 x 6132 Bildpunkten und bietet damit laut Kodak die höchste Auflösung in der professionellen Mittelformat-Klasse. Dank seiner enormen Auflösungsreserven ermöglicht es der neue Sensor, Objekte die Abmaße von 30 x 30 cm besitzen, aus einer Entfernung von 2,5 km einzufangen.

Die Massenproduktion soll im vierten Quartal 2008 beginnen.

Original Pressemeldung:

Kodak kündigte heute den weltweit ersten 50 Megapixel-CCD-Bildsensor für die professionelle Fotografie an und erzielt damit einen weiteren Durchbruch im Bereich Bildsensoren. Mit 50 Millionen Bildpunkten ermöglicht der Sensor digitale Fotos mit beispielloser Auflösung und Detailreichtum. So lässt sich mit einer 50 Megapixel-Kamera beispielsweise bei einer Landschaftsaufnahme ein zweieinhalb Kilometer entferntes Objekt der Größe eines Notebook-Computers (30 x 30 Zentimeter) einfangen. Darüber hinaus unterstützt der Kodak KAF-50100 Bildsensor neu entwickelte kleinere Pixel, die die Verschlusszeit der Kameras reduzieren, den Stromverbrauch verringern und damit eine längere Batterieverfügbarkeit ermöglichen. Darüber hinaus wird die Farbwiedergabetreue verbessert – ohne Kompromisse im Vergleich zu größeren Pixeln –. Muster-Geräte mit dem KAF-50100 sind erhältlich. Der Beginn der Volumenfertigung ist für das vierte Quartal 2008 geplant.
 
Kodak Truesense 6,0 micron Full-Frame-CCD-Technologie
Der neue Kodak Sensor ist der Erste, der die neue Kodak Truesense 6,0 micron Full-Frame-CCD-Technologie nutzt. Diese verbessert sowohl die Auflösung als auch die Leistung der Kameras. Basierend auf einem neu entwickelten, 6,0 Mikrometer großen Pixel, bietet die Plattform erhöhten Datendurchsatz für eine schnellere Bildfolge, kürzere Verschlusszeiten, geringeren Stormverbrauch und damit eine längere Batterieverfügbarkeit sowie eine verbesserte Farbwiedergabe. Dabei erfüllt die Plattform dieselben Leistungsparameter der derzeit angewandten größeren 6,8 Mikrometer großen Pixel. Mit 8176 x 6132 Bildpunkten bietet der 50 Millionen Pixel Sensor derzeit die höchste Auflösung in der beliebten Mittelformat-Fotografie mit dem optischen Format 48 x 36 Millimeter. Der KAF-50100 Sensor erweitert die Kodak Produktfamilie an Full-Frame-CCD-Bildsensoren für die professionelle Fotografie.
 
„Professionelle Fotografen möchten mit ihren Digitalkameras immer mehr Bilddetails aufnehmen und erwarten von den Geräten eine höhere Leistung. Das fordert uns heraus, immer neue Technologien und Produkte für diesen wichtigen Markt zu entwickeln”, erklärt Michael Miller, Manager CCD Image Sensor Business von Kodak, Teil der Kodak Image Sensor Solutions Group. „Kodak Bildsensoren sind seit Jahren als der Standard für professionelle Fotografen bekannt. Die heutige Ankündigung unterstreicht unser Engagement, professionellen Fotografen fortschrittliche Bildsensoren anzubieten, die ihnen einen echten Wettbewerbsvorteil bieten.”

Über den Autor