Hewlett Packard hat mit dem LP2475w ein neues 24-Zoll-Modell vorgestellt, das aufgrund des verbauten Panels insbesondere für Anwender interessant sein soll, die großen Wert auf eine hohe Farbtreue legen – HP verbaut nämlich ein hochwertiges S-IPS-Panel. Dieses bietet neben dem, für die Klasse üblichen Blickwinkel von 178° eine Gray-to-Gray-Reaktionszeit von 6 ms und ein statisches Kontrastverhältnis von 1000:1. Die Auflösung liegt 24-Zoll-typisch bei 1920 x 1200 Bildpunkten.

Die maximale Helligkeit soll 400 cd/m² betragen. Für Fotografen besonders interessant ist die Abdeckung des sRGB-Farbraums von 92%. Hochformataufnahmen können dank der verbauten Pivot-Funktion praktischerweise auf einem, um 90° gedrehten Display betrachtet werden. Anschlussseitig heißt es für HP „nicht kleckern sondern klotzen“. Neben den für die 24-Zoll-Klasse üblichen VGA- und DVI-Buchsen stehen weiterhin HDMI und der moderne Display-Port zur Verfügung. Auch ein USB-Hub steht zur Verfügung.

 

Zu Preis und Verfügbarkeit machte HP bislang keine Angaben.

 

 

Über den Autor