Epson hat mit den neuen Druckern Stylus Pro 7900 und Stylus Pro 9900 zwei neue Großformatdrucker im Programm. Die beiden Geräte sollen sich neben der Möglichkeit, Bilder mit einer Diagonalen von 61 cm (Stylus Pro 7900) bzw. 111,8 cm (Stylus Pro 9900) ausdrucken zu können, in erster Linie durch einen besonders hochwertigen Druck auszeichnen – und sich auch zum proofen eignen.

Der verwendete Druckkopf basiert auf dem Epson MicroPiezo TFP-Druckkopf mit einer Auflösung von bis zu 2880 dpi. Weiterhin kommt die neue UltraChrome-Pigmenttinte der fünften Generation zum Einsatz – die sich aus elf unterschiedlichen Tinten zusammensetzt (Photo Black, Matte Black, Light Black, Light Light-Black, Cyan, Light Cyan, Yellow, Vivid Magenta, Vivid Light Magenta, Orange und Green)

Zu Preisen und Verfügbarkeit machte Epson bislang keine Angaben.

Über den Autor