Nikon hat die interne Software für seine Coolpix P80 überarbeitet.

Bei der bisherigen Software-Version konnte es passieren, dass der Bildstabilisator nicht immer aktiv war, auch wenn dieser im Menü der Kamera aktiviert war. Hier soll die neue Firmware Abhilfe schaffen. Weiterhin kam es bislang vor, dass bei einer Verzeichnungskorrektur eine zu starke Korrektur zum Einsatz kam.

Downloadmöglichkeiten:

Über den Autor