In einer neuen Version seiner kostenlosen Web-Software Photoshop Express will Adobe voll und ganz auf moderne Web-Portale wie Flickr, Facebook oder MySpace setzen.

So will Adobe einen Slideshow-Player integrieren, der direkt in MySpace und Facebook eingeunden werden kann. Weiterhin will der amerikanische Software-Konzern Anwendern die Möglichkeit geben, ihren Flickr Account direkt mit Photoshop Express so verknüpfen – so können Bilder aus dem Flickr-Account geladen werden, in Photoshop Express bearbeitet werden und anschließend wieder an Flickr gesendet werden, ohne das Photoshop Express verlassen werden muss.

Wann das Update genau veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Über den Autor