Von der Aufnahme bis zum Druck durchläuft ein Bild viele Arbeitsschritte, und die ursprünglichen Farben bleiben dabei oft auf der Strecke. Wie lassen sich im digitalen Workflow farbechte Ergebnisse erzielen? Am 24. Mai 2008 lädt Datacolor zu einem Farbmanagement-Workshop für Fotoenthusiasten und professionelle Fotografen ein. Dabei sollen alle Aspekte des digitalen Farbmanagements zur Sprache kommen: von den theoretischen Hintergründen bis zur Praxis, von der Aufnahme bis zum vorhersagbaren, kontrollierten Druck.

Wer bereits ein Datacolor Produkt besitzt (Vorlage des Kaufbelegs) bzw. ein Spyder3 Produkt vor Ort erwirbt, erhält eine Ermäßigung von 50% auf die Teilnehmergebühr von 100,- EUR. Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Über den Autor