Canon steckt den kleinen Selphy CP770 passend zur Sommersaison in einen praktischen Eimer. So ist der Drucker egal ob bei der Grillparty oder dem Besuch am Baggersee einerseits gut aufgehoben, bietet aber auch Platz für zusätzliche Utensilien.

Original Pressemeldung:

Mit dem Selphy CP770 präsentiert Canon ein ungewöhnliches Designkonzept. Der farbenfrohe Drucker erinnert an einen Eimer, in den der Drucker mit Hilfe von zwei Klippverschlüssen eingehängt werden kann. Der Eimer bietet aber auch ausreichend Platz für Verbrauchsmaterial, Speicherkarten und mehr. Einfach Kamera anschließen oder Speicherkarte in den Drucker stecken und los geht’s! Der optional im Handel erhältliche Akku sorgt zusätzlich dafür, dass auch unterwegs dem Kleinen nicht der Saft ausgeht.

Das 2,5 Zoll große Display des Selphys macht auch die Bildvorschau beim Druck von der Speicherkarte zum Vergnügen. Dank der eingebauten Gesichtserkennung bietet der CP770 mit der Rote-Augen-Korrektur und der Hauttonoptimierung automatische Bildoptimierungsfunktionen. Aber auch verschiedene Kreativ-Funktionen lassen keine Wünsche offen.

Verbrauchsmaterial steht bei diesem Modell in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung: Papier im Postkartenformat 100 x 148 mm mit 36, 72 oder 108 Blatt (KP-36IP, KP-72IP, KP-108IP), Papier im Panoramaformat 100 x 200 mm (KW-24IP), Papier im Kreditkartenformat 54 x 86 mm (KC-36IP), Sticker im Kreditkartenformat (KC-18IF) und Ministicker mit acht Stickern pro Blatt (KC-18IL).

Über den Autor