Sigma hat heute die Daten zu einem, auf der PMA vorgestellten Kompaktzoom-Objektiv 3,8-5,6/18-125 DC OS HSM präsentiert.

Das für den APS-C-Sensor entwickelte Objektiv besitzt einen optischen Bildstabilisator, der mit zwei Sensoren innerhalb des Objektivs arbeitet – je einen für horizontale oder vertikale Bewegungen. Um Bildfehler zu eliminieren, wurden SLD-Glaselemente eingesetzt. Die Naheinstellgrenze des rund 500 g schweren Objektivs liegt bei 35 mm.

Das Objektiv soll noch im April zu einem Preis von 449 Euro in die Läden kommen.

Sigma 3,8-5,6/18-125 DC OS HSM
Brennweite
18 – 125 mm
Maximale Öffnung
F/3,5-5,6
Naheinstellgrenze
35 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab
1:3,8
Filterdurchmesser
67 mm
Gesamtlänge
88,5 mm
Gewicht
505 g
Kleinste Blende
F/32
Anschluss

Nikon, Canon, Sigma, Pentax, Sony

Über den Autor