Ricoh hat heute mit der G600 eine gegen Staub und Wasser geschützte 10-MPix-Kompaktkamera vorgestellt, die auf der 2006 vorgestellten Caplio G500 aufbaut und einen optischen 5-fach-Zoom besitzt.

Laut Hersteller soll die G600 auch Falltests aus einer Höhe von bis zu 1,5 m bestehen. Damit nicht genug, soll es mit der G600 auch möglich sein, bis in einer Wassertiefe von einem Meter zu  fotografieren, was einem JIS-Schutzgrad von 7 entspricht. Ebenso ist die Kamera nach JIS-Schutzgrad 6 gegen Staub geschützt – Outdoor-Freunde können sich also freuen. Mit einem Gewicht von rund 260 g fällt die G600 für ein Outdoor-Modell recht leicht aus.

Das Objektiv der 10-MPix-Kamera deckt einen Brennweitenbereich von 28 – 140 mm [@KB] ab. Aufnahmen können auf einem Bildschirm mit einer Diagonalen von 2,7 Zoll betrachtet werden.

Die Kamera soll ab Mai zu einem Preis von 499 Euro verfügbar sein.

Über den Autor