Neben der W300 hat Sony heute die Prosumer-Camera Cybershot DSC-H50 vorgestelt, die eine Auflösung von 9 MPix besitzt und die H9 beerbt. Das Highlight der Kamera ist aber zweifellos das 15-fach-Zoomobjektiv, das so eine Brennweite von 31 – 465 mm abdeckt. Die maximale Blendenöffnung liegt dabei je nach Brennweite zwischen 2,7 und 4,5. Natürlich darf bei einem solchen Brennweitenbereich auch ein Image-Stabilizer, hier mit dem Namen „Super SteadyShot“ nicht fehlen.

Weiterhin folgt Sony mit der DSC-H50 einem momentan grßen Trend der Fotobranche, denn der Monitor der Prosumer-Camera lässt sich herausklappen. Natürlich darf aber auch Features wie die Gesichterkennung bei der DSC-H50 nicht fehlen.

Preis und Verfügbarkeit:

  • Verfügbarkeit: Mai 2008
  • Preis: 380 Euro

Über den Autor