Nikon’s Kompaktkameres der Coolpix-Serie gehören zur gehobenen Klasse. Dabei erweitert Nikon die Coolpix S-Serie um vier neue Modelle, der S600, S550, S520 und der S210. Sie glänzen vor allem mit ihren sehr geringen Abmaßen. Nachfolgend die komplette Pressemitteilung:

Ausbau der COOLPIX S-Serie mit vier neuen Modellen -Reaktionsschnell und stilsicher im Design

Amsterdam, 29. Januar 2008 – Nikon stellt heute vier neue, elegante digitale Kompaktkameras der COOLPIX S-Serie vor. Die neuen Modelle S600, S550, S520 und S210 sind ebenso funktional wie stilsicher im Design und verfügen über den bewährten Bildstabilisator von Nikon für großartige Bilder. Die neuen Kameras der S-Serie gehören zu den kompaktesten Modellen ihrer Klasse und überzeugen mit kurzen Einschaltzeiten und tollen neuen Aufnahmefunktionen.

Ein kurzes Lächeln perfekt im Bild einzufangen, ist mit dem „Lächeln-Modus“ kein Problem mehr. Denn diese Funktion sorgt für automatische Aufnahmen, je nach Gesichtsausdruck der anvisierten Person. Innovativ ist auch der Modus »Spielende Kinder« für Aufnahmen lebhafter, kleiner Kinder, die nicht gut stillhalten können. „Die neuen Kameras der S-Serie sind genauso schön wie die Bilder, die sie machen“, erläutert Martina Beckmann, Manager Communication & Marketing bei Nikon Europe. „Neben ihrem eleganten und praktischen Design, den hervorragenden NIKKORObjektiven und dem integrierten Bildstabilisator sind diese COOLPIX Kompaktkameras so flach, dass man sie überall mit hinnehmen kann. Dennoch verfügen sie über eine hohe Leistungsfähigkeit für beeindruckende Fotos.“

COOLPIX S600
Die COOLPIX S600 ist die schnellste und kleinste Kamera in ihrer Klasse1 und bietet eine Auflösung von 10 Megapixel. Sie ist mit einem eleganten Metallic-Finish versehen, das bereits auf
neueste Technologien im Innern der Kamera hindeutet. Mit ihren Abmessungen von lediglich 88,5 x 53 x 22,5 mm und einem Gewicht von 130 Gramm (ohne Akku und SD-Speicherkarte) verfügt die S600 über ein 4-fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv (entsprechend 28-112 mm im Kleinbildformat) mit beweglicher Linsengruppe – einschließlich optischem Bildstabilisator (VR), der
Verwacklungsunschärfen wirksam reduziert.

Die Die Wahl des Bildausschnitts erfolgt bei der S600 auf einem großen 2,7-Zoll-LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten, der einen Betrachtungswinkel von 160 Grad bietet und mit einer
Magnesiumfluoridbeschichtung vor Fingerabdrücken geschützt ist. Die S600 besitzt einen großen Empfindlichkeitsbereich von bis zu ISO 3200 und ISO-Automatik. Dank schneller
Signalverarbeitung und hoher Bildqualität durch die exklusive EXPEED-Technologie von Nikon ist die S600 eine reaktionsschnelle Kamera mit einer Einschaltzeit von 0,7 Sekunden.
Die S600 ist auf hohe Bedienungsfreundlichkeit ausgelegt und verfügt dazu über ein Multifunktionsrad, das die Auswahl der zahlreichen vorhandenen Funktionen vereinfacht und
beschleunigt. Der Modus »Spielende Kinder«, der Porträt-Autofokus, der bis zu 12 Gesichter erkennt und darauf scharf stellt, die Rote-Augen-Korrektur und D-Lighting zur Korrektur
unterbelichteter Bilder verhelfen dem Fotografen zu bestmöglichen Bildergebnissen. Neben dem internen Speicher mit 45 MB können SD-Speicherkaten (SDHC-kompatibel)
verwendet werden. Ein Lithium-Ionen-Akku, Ladegerät, USB-Kabel, AV-Kabel, Trageriemen, Netzadapter und die Nikon Software Suite auf CD-ROM gehören zum Lieferumfang. Die S600 ist
in den Farben Titan-Silber oder Schwarz (Urban Black) erhältlich.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX S600 ist voraussichtlich im April 2008 im Handel erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung: 319,00 €

Coolpix S550

COOLPIX S550
Die COOLPIX S550 ist die kleinste digitale Kompaktkamera der Welt² mit 5-fachem optischem Zoom (entsprechend 36-180 mm im Kleinbildformat), einer Auflösung von 10 Megapixel und einem
2,5-Zoll-LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten und großem Betrachtungswinkel. Neben dem hochwertigen Gehäuse aus einer Aluminiumlegierung zeichnet sich die elegante S550 vor allem
durch ihre hohe Reaktionsschnelligkeit aus. Zu den neuen Funktionen gehören die Blinzelwarnung, die Alarm schlägt, wenn die fotografierte Person die Augen geschlossen hatte und
der Lächeln-Modus, der automatisch ein Foto aufnimmt, sobald ein lächelndes Gesicht erkannt wird.

Die S550 wird in den modernen, schicken Farben Titan-Silber, Urban Black und Blau angeboten. Ihre Abmessungen betragen lediglich 90 x 53,5 x 22 mm bei einem Gewicht von nur 120 Gramm. Nikons innovative Hochleistungsbildverarbeitung EXPEED ist natürlich integriert.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX S550 ist voraussichtlich im März 2008 im Handel erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung: 269,00 €

Coolpix S520

COOLPIX S520
Die COOLPIX S520 bietet eine Auflösung von 8 Megapixel und einen 2,5-Zoll-LCD-Monitor mit Antireflexbeschichtung in einem eleganten, leichten Gehäuse mit Aluminium-Finish. Sie besitzt ein
3-fach-Zoom-NIKKOR-Objektiv (entsprechend 35-105 mm im Kleinbildformat) mit beweglicher Linsengruppe sowie Bildstabilisator. Darüber hinaus verfügt die S520 über zahlreiche
Aufnahmebetriebsarten, die für mehr Spaß beim Fotografieren sorgen – wie einen Auswahlmodus für Ihre Lieblingsprogramme, eine Favoritenfunktion zum Anlegen verschiedener Ordner für die Ablage der Bilder oder den Porträt-Zoom. Es gibt sogar ein neues Motivprogramm »Food«, mit dem ein schönes Abendessen detailreich aufgenommen werden kann, wenn die Verwendung des Blitzlichts nicht möglich ist.

Ihre Abmessungen der COOLPIX S520 betragen lediglich 90 x 53,5 x 22 mm bei einem Gewicht von nur 120 Gramm. Die innovative Hochleistungsbildverarbeitung EXPEED von Nikon ist
natürlich auch hier integriert. Die S520 wird in den Farben Hellbronze, Schwarz (Urban Black) oder Violett (Purple) angeboten.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX S520 ist voraussichtlich Anfang März 2008 im Handel erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung: 209,00 €

Coolpix S210

COOLPIX S210
Die neue COOLPIX S210 besticht durch Ihr extrem schlankes, puristisches Design in vielen Farbvarianten, dem hochwertigen LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten und dem Nikkor-Objektiv
mit Bildstabilisator. Insbesondere überzeugt Sie durch ein hervorragendes Preis-Leistungs- Verhältnis.

Als Nachfolgerin der millionenfach verkauften S200 verfügt die S210 über eine Auflösung von 8 Megapixel in einem 18 mm flachen Gehäuse und liegt trotz Ihrer enormen Kompaktheit sehr gut in der Hand. Sie besitzt ein 3-fach-Zoomobjektiv (entsprechend 38-114 mm im Kleinbildformat) und einen 2,5-Zoll-LCD-Monitor mit großem Betrachtungswinkel.
Mit der S210 gelingen Aufnahmen, die so schön sind wie das Kameragehäuse im Aluminium-Finish. Dazu trägt Nikons Bildverarbeitungsengine EXPEED mit exzellenter Rechengeschwindigkeit und Bildqualität bei. Die S210 besitzt eine hohe Empfindlichkeit bis zu ISO 2000 und einen Automatikmodus, der die optimalen Einstellungen für Aufnahmen bei schwachem Umgebungslicht vornimmt. Außerdem ist die Kamera mit einem neuen, schnelleren Porträt-Autofokus ausgestattet, der für eine beschleunigte, intelligente Scharfstellung bei Porträtaufnahmen sorgt. Die S210 ist in den Farben Hellsilber, Schwarz (Urban Black), Blau, Pink (Sakura) oder Rot erhältlich.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX S210 ist voraussichtlich Anfang März 2008 im Handel erhältlich.
Unverbindliche Preisempfehlung: 189,00 €

Über den Autor