Wie jeder großer Hersteller, hat auch Olympus eine eigene Software für seine Kameras. So bildet das Olympus Studio die Basis für Bildverwaltung und – bearbeitung. Durch die neue Version 2.1 soll nun auch Live-View für das Fotografieren direkt über den Monitor sehr komfortabel werden. Die Version 2.1 gibt es ab sofort bei Olympus. Nachfolgend die komplette Pressemitteilung:

Live View und Kamerasteuerung am Computer

OLYMPUS Studio 2.1 macht’s möglich

Hamburg, Dezember 2007 – Mit der neuen Software OLYMPUS Studio 2.1 wird das Arbeiten für E-System-Fotografen* noch komfortabler. Nun können alle Möglichkeiten von Live View voll ausgeschöpft werden, während die Kamera gleichzeitig über einen Computer angesteuert wird. Diese Verbesserung trägt ebenso wie die zahlreichen Bildverwaltungs- und Bearbeitungsfunktionen der Software zur Erleichterung des Arbeitsalltags von Profifotografen sowie ambitionierten Amateuren bei.

Wer über eine E-System-Kamera von Olympus mit Live View* verfügt, profitiert ab sofort davon, die Live View-Bilder der Kamera extra groß und direkt auf einem Fernseher oder Computermonitor** (PC und Macintosh***) betrachten zu können. Darüber hinaus lassen sich sämtliche Funktionen der E-System-Kameras mit der Software OLYMPUS Studio 2.1 direkt über den Computer steuern. Die neue Version unterstützt auch das RAW-Datei-Format der Olympus E-3.

OLYMPUS Studio 2.1 steht als Testversion zum Download im Internet bereit. Die Vollversion kann ebenfalls online bestellt werden.
Link: Klick

Über den Autor