Canons L-Serie ist zwar teuer, aber in der Regel auch ihr Geld wert. Getreu dem Motto – die Optik machts. So wird Canon seine Serie von L-Objektiven um zwei Modelle erweitern. Zuerst eine Festbrennweite mit 200 mm und das mit größter Blende 2.0. Hinzu kommt ein integrierter Bildstabilisator. Das Objektiv hört auf dem Namen EF 2/200mm  L IS USM. Die zweite Neuheit ist wohl eher den etwas besser betuchten Fotografen bzw. Agenturen vorbehalten. Satte 800 mm Brennweite bringt es mit sich und das bei größter Blende 5.6 und mit integriertem Bildstabilisator. Die Bezeichnung für das „Monster“ ist  EF 5,6/800 mm L IS USM. Nachfolgend die Mitteilung von Canon sowie Bilder der neuen Objektive.

EF 200mm 1:2 L IS USM
Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

EF 800 mm 1:5,6L IS USM

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

Canon Inc. kündigt für seine professionelle L-Serie mit dem EF 200mm 1:2 L IS USM und dem EF 800mm 1:5,6L IS USM die Entwicklung zweier neuer leistungsstarker Teleobjektive für die EOS-Spiegelreflexkameras an.


Beide Objektive, sowohl das EF 200mm 1:2L IS USM als auch das EF 800mm 1:5,6L IS USM, werden als L-Serie Objektiv für den professionellen Einsatz konzipiert. Ein leistungsstarker Bildstabilisator und ein Ultraschallmotor für nahezu geräuschlose, extrem schnelle Fokussierung mit hohem Haltemoment sind selbstverständliche Leistungsmerkmale, ebenso der Einsatz von speziellem optischen Material wie Fluorit-Linsen zur effektiven Reduzierung chromatischer Aberrationen. Beide Objektive empfehlen sich daher mit ihrer überzeugenden optischen Güte für eine starke Abbilddungsleistung bei hoher Auflösung und hohem Kontrast.

Dank einer Lichtstärke von 1:2 wird das EF 200mm 1:2L IS USM als besonders lichtstarkes Objektiv für hochwertige und anspruchsvolle Porträt- oder Hallensportaufnahmen prädestiniert sein. Mit der Entwicklung des EF 800 mm 1:5,6L IS USM kommt Canon dem Wunsch vieler professioneller Sport- und Nachrichtenfotografen nach einem hochwertigen Objektiv mit besonders langer Brennweite entgegen – das EF 800mm 1:5,6L IS USM wird das aktuelle Modell EF 600mm 1:4L IS USM mit einer gesteigerten Teleleistung noch übertreffen.

Zusätzliche Informationen zu diesen Objektiven sind ab Anfang 2008 erhältlich.

* Stand: Oktober 2007. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Über den Autor