Es ist wieder soweit: Canon veranstaltet auch in diesem Jahr die EOS-Discovery-Tour. Interessenten können im Rahmen des Canon-Workshops das EOS-Kamerasystem näher kennenlernen. Mit von der Partie: Der bekannte Star-Fotograf Guido Karp, der anhand von praktischen Beispielen die große Bandbreite des Equipments demonstrieren wird. Für die Veranstaltungen am 30. November 2007 und am 1. Dezember 2007 in Düsseldorf können sich die Teilnehmer online registrieren. Die Teilnahme an der EOS-Discovery-Tour ist auch in diesem Jahr wieder kostenlos.

EOS 40D, EOS-1D Mark III und die Pixelkönigin EOS-1Ds Mark III – auch das Jahr 2007 hat wieder spannende Canon-Produkte hervorgebracht. Die EOS-Discovery- Tour bietet Fotointeressierten die Möglichkeit, das umfangreiche Canon-Equipment, das verschiedene Gehäuse, Objektive und weiteres Zubehör umfasst, vor Ort näher kennenzulernen. Der Workshop richtet sich an ambitionierte Fotoamateure und solche, die es werden wollen.

Der bekannte Star-Fotograf Guido-Karp, der unter anderem Rockgrößen wie Robbie Williams, Tina Turner oder auch Phil Collins porträtiert hat, wird im Rahmen der Veranstaltung einen Einblick in seine Arbeit geben. Live on stage zeigt Karp die Neuerscheinungen EOS 40D und 1Ds Mark III im Arbeitseinsatz. Praktische Tipps und Tricks für die Teilnehmer runden das 90-minütige Programm ab.

Im Rahmen der Online-Registrierung besteht die Möglichkeit, ein eigenes Foto an Canon zu senden. Eine Auswahl der eingesendeten Bilder wird während der Veranstaltung von den Fotoexperten kommentiert.

Veranstaltungstermine:

Düsseldorf
Rheinterrasse, Joseph-Beuys-Ufer 33, 40479 Düsseldorf
30.11.07 und 01.12.07

Die Registrierung für die EOS Discovery Tour kann ausschließlich online unter nachfolgender Adresse vorgenommen werden. Die verfügbaren Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Es stehen pro Termin jeweils vier Workshops zur Verfügung. Nähere Information ebenfalls unter:
http://www.canon.de/eosdiscovery

Über den Autor