Sony hat heute seine neue DSLR-Kamera vorgestellt. Die "Alpha 700" getaufte Kamera besitzt als wichtigste Neuerung einen neuen Exmor CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 12,24 Megapixel. Die Besonderheit des neuen Sensors besteht darin, dass laut Sony erstmals bei einer DSLR die Analog-Digital-Wandlung in unmittelbarer Nähe der einzelnen Sensorelemente durchgeführt wird. Um störendes Rauschen möglichst gering zu halten wird vor der A/D-Wandlung eine analoge Rauschunterdrückung, und nach der Wandlunge eine weitere Unterdrückung auf dem Chip selbst vorgenommen. Damit aber nicht genug, denn anschließend werden die digitalen Signale in einen neuen Bildprozessor geleitet, der eine weitere Rauschunterdrückung im RAW-Format durchführt – so soll ein geringes Rauschen auch bei höchsten ISO-Werten garantiert werden. Als Maximalen ISO-Wert bietet die Alpha 700 ISO3200 an.

Wie es bei einer Kamera für den ambitionierten Anwender erforderlich ist, besitzt die Alpha 700 ein robusteres hochwertigeres Gehäuse, das qualitativ über dem der kleinen Schwester einzuordnen ist – so ist das Kameragehäuse aus einer Magnesiumlegierung und wird von einem Chassis aus einer verstärkten Aluminiumlegierung ergänzt. Aufnahmen werden auf einem drei Zoll LCD dargestellt – der neue Standard in dieser Klasse. Wie bei Sonys erster DSLR kommt auch bei der Alpha 700 ein in das Gehäuse integrierter Bildstabilisator zum Einsatz – so soll auch hier problemlos ein weiterer Einsatz älterer Minolta-Objektive möglich sein.

 

Auch Multimedial ist die neue Alpha nicht uninteressant – um Aufnahmen mit einer bestmöglichen Qualität auf ein HD-Display zu übertragen, ist ein HDMI-Anschluss integriert. So ist es mit der in die Kamera integrierten Software möglich eine Diashow direkt auf dem heimischen Fernseher wiederzugeben. Zur einfachen Bedienung legt Sony der Alpha eine Fernbedienung bei.

 

Die Alpha 700 soll ab November zu folgenden Preisen erhältlich sein:

  • Kamera-Body DSLR-A700: 1399,00 €
    • Basis-Kit DSLR-A700K: 1499,00 €  (inkl. 18-70 mm Objektiv)
    • Standard-Kit DSLR-A700P: 1899,00 € (inkl. 16-105 mm Objektiv)

Über den Autor