Casio hat heute bekannt gegeben, dass derzeit eine völlig neue Digitalkamera entwickelt wird. Die Kamera soll Fotos mit bisher unerreicht hoher Geschwindigkeit aufnehmen. Die neuartige Kamera wird Bilder mit beeindruckender Geschwindigkeit aufnehmen, um so schnelle Objekte im entscheidenden Augenblick festhalten zu können. Außerdem wird sie bei der Aufnahme von Movies Bewegungen erfassen können, die so schnell sind, dass das menschliche Auge sie nicht wahrnehmen kann. Den ersten Prototyp stellt Casio auf der IFA (Internationale Funkausstellung, die weltweit größte Messe für Consumer Electronics) vom 31.08 bis zum 05.09 2007 in Berlin vor.

 

Der Prototyp der aktuellsten Kamera von Casio verfügt über einen neuen, schnellen CMOS-Sensor sowie einen schnellen LSI-Bildverarbeitungsprozessor.Mit 6,0 Megapixel, 12fach optischem Zoom und dem CMOS-Shift-Bildstabilisator ermöglicht dieses leistungsfähige Modell nicht nur eine ultraschnelle Aufnahme von Fotos, sondern auch Hochgeschwindigkeitsfilme. Durch die so genannte High Speed Burst Shooting-Funktion kann die Kamera bei maximaler Auflösung 60 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Damit ist sie die schnellste Kamera der Welt (bei Digitalkameras für den Konsumgütermarkt; Ergebnis einer Casio-Studie; Stand: 31. August 2007). Dank des Preshot-Burst-Modus, einer ultraschnellen Serienbildfunktion, die Bilder bereits erfasst, bevor der Auslöser gedrückt wird, können die Benutzer sicher sein, dass sie nie den entscheidenden Augenblick verpassen. 

Movies werden mit unglaublichen 300 Bildern pro Sekunde (fps) mit VGA-Auflösung aufgenommen. Die Kamera zeichnet also Filme auf, die dann in Ultra-Slow-Motion abgespielt werden können. Diese Funktion war bisher nur mit wenigen Profivideogeräten möglich.

 

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

 

Hauptmerkmale des Prototyps:

  • Auflösung: 6,0 Millionen effektive Pixel
  • Abbildungselement: 1/1,8-Zoll-CMOS-Hochgewindigkeits-Sensor (Gesamtpixel:
  • 6,6 Millionen)
  • High Speed Burst Shooting: 60 Bilder pro Sekunde bei 6 Millionen Pixel, JPEG
  • High Speed Movie: 300 fps, Motion-JPEG, AVI-Format, VGA
  • Objektiv / Brennweite: 12 Objektive in 9 Gruppen, Brennweite 2,7 bis 4,6, entspricht in etwa 35 bis 420 mm bei einer 35-mm-Filmkamera
  • Zoom: 12fach optischer Zoom
  • Bildstabilisator: CMOS-Shift
  • Display: 7,1 cm Wide Screen TFT Farbdisplay, ca. 230.000 Pixel
  • Sucher: LCD-Farbsucher, ca. 200.000 Pixel Abmessungen und Gewicht: 127,5 (B) x 79,5 (H) x 130,0 (T) mm, ca. 650 g (ohne Batterie und Zubehör)

Über den Autor