Dank ultraflachem Lithium-Ion-Akku und gleichzeitiger Verkleinerung der Hauptplatine konnten die Abmessungen und das Gewicht so gering gehalten werden. Das Ergebnis ist ein ansprechendes, nur 18 mm flaches, Aluminiumgehäuse, welches durch drei attraktive Farbvarianten das Design der Kamera noch unterstreicht.
Auch technisch hat die Optio M40 viel zu bieten und verwöhnt den Fotografen mit einer Fülle sinnvoller Funktionen. Die digitale „Shake Reduction“ steigert die Lichtempfindlichkeit automatisch bis ISO 3200. Damit werden kürzere Belichtungszeiten erzielt, die wirkungsvoll Verwacklungsunschärfen, insbesondere bei ungünstigen Lichtverhältnissen minimieren. Dass dabei die Blitzreichweite des eingebauten Blitzgerätes auf ca. 15,5 m (bei ISO 3200) gesteigert werden kann, ist ein weiteres Novum.
Bei Personenaufnahmen wählt die Kamera automatisch die passende Belichtung und die korrekte Scharfeinstellung, sobald eine Person mit Hilfe des Autofokusrahmens anvisiert wird. Dank dieser neuen „Face Recognition-Funktion“ werden Hauttöne selbst bei Gegenlicht korrekt wiedergegeben.
8,0 Megapixel Auflösung, das optische 3fach-Zoomobjektiv von 36 – 108 mm (entspricht KB-Format) und der 2,5 Zoll große TFT-Monitor runden das stimmige Gesamtkonzept der Optio M40 ab.
Etwa Anfang August wird die neue Optio M40 für €229,- (UPE) im Handel erhältlich sein.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie zu einer vergrößerten Darstellung

Daten auf einen Blick:

  • Kompaktkamera mit 2,5 Zoll TFT-Monitor in ansprechendem Aluminiumgehäuse
  • 8,0 Megapixel CCD
  • 3fach optischer Zoom: Blende 3,1-5,9 / 6,3-18,9 mm (36 – 108 mm im KB-Format)
  • Digitale „Shake Reduction“ für Bild und Video mit automatischer Einstellung der Lichtempfindlichkeit bis ISO 3200
  • Vollautomatik-Modus und 16 Motivprogramme
  • In drei attraktiven Farben lieferbar
  • 21,9 MB interner Speicher
  • Abmessungen: 97,5 (B) x 57,5 (H) x 18 (T) mm; Gewicht 135 g betriebsbereit
  • Preis: EUR 229,- (UPE)
  • Markteinführung: Anfang August 2007

Veränderungen gegenüber Vorgängermodell (Optio M30):

  • Auflösung 8,0 Megapixel
  • Lichtempfindlichkeit: ISO 50 bis ISO 3200
  • 16 verschiedene Motivprogramme
  • In drei attraktiven Farben erhältlich

Über den Autor