Der Kodak EasyShare 5500 All-in-One Drucker vereint in einem einfach zu bedienenden Gerät einen Drucker für Inkjetdrucke in höchster Qualität, einen Scanner, einen Kopierer und ein Telefax. Mit der integrierten Duplex-Einheit können Dokumente automatisch beidseitig in hoher Qualität und mit beeindruckendem Schriftbild ausgedruckt werden, der automatische Vorlageneinzug macht das Scannen, Kopieren und Faxen von Dokumenten besonders einfach. Fotos druckt der Kodak EasyShare 5500 All-in-One Drucker randlos in Laborqualität aus. Und bei allen Ausdrucken sparen Verbraucher bis zu 50 % der Druckkosten im Vergleich zu anderen Inkjet Druckern.

Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile:

  • Druck von bis zu 32 Seiten pro Minute in Schwarz-weiß und 22 Seiten pro Minute in Farbe
  • Druck von randlosen Fotos im Format 10 x 15 cm in Kodak Laborqualität in nur 28 Sekunden
  • Pigment-Tinte in einfach zu handhabenden Patronen für alle Kodak All-in-One Drucker; eine Patrone mit schwarzer Tinte und eine weitere Patrone für den Farbdruck
  • Fotos können bequem auf dem 2,4-Zoll (6,1 cm) großen hochauflösendem Display des Druckers betrachtet und bearbeitet werden
  • Druck von Fotos auch ohne angeschlossenen PC dank des Speicherkartenlesers für alle gängigen Speicherkarten: CompactFlash I, II und Microdrive; Secure Digital (SD); MultiMedia Card (MMC), XD-Picture Cards (xD); Memory Stick und Memory Stick Pro sowie von an die USB-Schnittstelle angeschlossenen Speichersticks und Festplatten und Digitalkameras mit PictBridge
  • Besonders einfacher Fotodruck — die Kodak EasyShare All-in-One Drucker erkennen eingelegte Kodak Inkjet Fotopapiere automatisch und nehmen die optimalen Einstellungen für Fotos in Laborqualität vor
  • Einfach zu bedienender CCD Scanner mit hoher Auflösung, der auch mehrere Fotos gleichzeitig scannen and auf Wunsch automatisch ausrichten und anordnen kann
  • Einfach zu bedienende und trotzdem leistungsstarke Kodak EasyShare Software für die Kodak All-in-One Drucker zum Drucken, Scannen und Kopieren von Dokumenten und Fotos
  • Einzelblatteinzug für bis zu 35 Seiten zum besonders einfachen Scannen, Kopieren und Faxen von Dokumenten
  • Automatischer beidseitiger Druck mit der mitgelieferten Duplex-Einheit
  • Bluetooth Schnittstelle (optional) zum einfachen kabellosen Ausdrucken von Geräten wie der Kodak EasyShare V610 und von Fotohandys mit Bluetooth Schnittstelle

Wichtige technische Daten:

  • Verbindung
    – Integrierter Speicherkartenleser, zwei USB 2.0 Schnittstellen auf der Vorderseite des Druckers zum Anschluss von Speichersticks und Festplatten sowie von Digitalkameras mit PictBridge und für den als Zubehör erhältlichen Bluetooth Adapter
  • Drucker
    – Zwei Patronen mit insgesamt sechs Tintentanks
    – Druck von bis zu 32 Seiten pro Minute in Schwarz-weiß und 22 Seiten pro Minute in Farbe
    – Druck von randlosen Fotos im Format 10 x 15 cm in Kodak Laborqualität in nur 28 Sekunden Druck von randlosen Fotos im DIN A4 Format und von Dokumenten im DIN A4+ Format (21,59 x 35,56 cm)
    – Papierkassetten für 100 Blatt DIN A4 Papier und 20 Blatt Fotopapier im Format 10 x 15 cm
  • Scanner
    – Hochauflösender CCD Scanner für Vorlagen bis zu einer Größe von 21,59 x 35,56 cm
    – Schnelles scannen von Dokumenten inklusive automatischer Texterkennung (OCR)
  • Kopierer
    – Bis zu 99 Kopien in Schwarz-weiß und Farbe, Verkleinerung und Vergrößerung zwischen 10 und 500% sowie der Möglichkeit, die Kopien automatisch an die Papiergröße anzupassen
  • Telefax
    – G3 Faxmodem (33,6 Kbps v.34)
    – Telefontastatur mit 12 Tasten, 3 Kurzwahltasten und Telefonbuch für 60 Schnellwahlen
  • Maße und Gewicht
    – 47,75 (B) x 41.66 (T) x 28.7 (H) cm
    – 12,11 kg

Tintenpatronen:

  • System mit zwei Patronen Pigment-basierter Tinte für alle Kodak EasyShare Multifunktionsdrucker
  • Eine Schwarz-Patrone kostet 9,99 € (UVP), die Fünf-Farb-Patrone kostet 14,99 € (UVP)

Systemvoraussetzungen zum Anschluss an einen Computer:

  •  PC: Microsoft Windows XP und Microsoft Vista OS
  • Apple: Mac OS X ab Version 10.4.8
  • Eine freie USB 2.0 oder 1.1 Schnittstelle

Über den Autor