Der Speicherhersteller Memory Corp. aus Belgien stellt eine neue SDHC-Speicherkarte in den Größen 2, 4 und 8 GB vor und in verschiedenen Geschwindigkeitsklassen (2MB/s, 4MB/s und 6MB/s für jede Größe). Auf die Speicherkarten gewährt Memory Corp. eine 10-jährige Garantie.

Pressemitteilung:
Ab sofort bietet der europäische Speicherspezialist Memory Corp N.V. seinen Kunden die neuen SDHC Speicherkarten für speziell hochauflösende Bilder, Musikdateien und Videofilme an. Sie zeichnen sich durch ihre Schnelligkeit und eine hohe Speicherkapazität aus. Erhältlich sind die SDHC Speicherkarten bei der TRS* GmbH aus Stutensee.

„Als europäischer Speicherspezialist gehen wir mit der Zeit. Speicherintensive Anwendungen wie Videos und hochauflösende Bilder lassen die Nachfrage an schnellen Speichermedien mit hoher Kapazität ständig steigen“, so John Rasmussen, CEO von Memory Corp „Wir möchten unseren Kunden stets die neueste Technologie anbieten. Deshalb arbeiten wir intensiv an der Weiterentwicklung unserer Produkte.“

Die High Capacity SD Karten der Serie PRO X von Memory Corp bieten dem User in den Kapazitäten 2/4 und 8GB viel Speicherplatz. Die FAT32 formatierten SDHC Karten eignen sich für den Einsatz in Geräten, die mit einem entsprechenden SDHC Logo gekennzeichnet sind. Auch die SDHC Karten von Memory Corp sind mit diesem Logo versehen und basieren auf der SD Spezifikation 2.0. Memory Corp gewährleistet hier eine 100%ige Überprüfung der Kompatibilität, Stabilität und Qualität. Auch die drei Geschwindigkeitsklassen der SD Association werden eingehalten: Klasse 2 (2MB/s), 4 (4MB/s) und 6 (6MB/s). Alle SDHC Klassen sind in den Kapazitäten 2, 4 und 8GB erhältlich. Eine integrierte Fehlerkorrektur und ein mechanischer Schreibschutzschalter machen diese Karten zu zuverlässigen Speichern. Zu allen Memory Corp SDHC Karten erhalten Kunden außerdem kostenlos eine Memory Corp Photo Rescue CD, die iView Media Software und 10 Jahre Garantie.

Über den Autor