Neben der neuen E-400 stellt Olympus heute auch zwei neue Objektive für das Four Thirds Format vor. Das EZ 3,5-5,6/14-42 mm ED (entspricht 28 – 84 mm bei einer 35-mm-Kamera) soll  gerade für Standardanwendungen besonders interessant sein. Für einen größeren Zoombereich offeriert Olympus das EZ ED 4-5,6/40-150 mm (entspricht 80 – 300 mm bei KB). Beide Objektive sollen außerordentlich kompakt und leicht zu handhaben sein. Äußeres Kennzeichen ist ein blauer Ring, der künftig auf allen neuen Objektiven für das E-System zu finden sein wird.

ZUIKO DIGITAL ED 14 – 42 mm (28 – 84 mm) 1:3,5 – 5,6

  • Minimaler Arbeitsabstand 25 cm
  • ED-Element und zwei asphärische Linsen
  • 65,5 x 61 mm
  • 190 g


ZUIKO DIGITAL ED 40 – 150 mm (80 – 300 mm) 1:4,0 – 5,6

  •  Minimaler Arbeitsabstand 90 cm
  • ED-Element
  • 65,5 x 72 cm
  • 250 g

Über den Autor