Forscher und Abenteurer aufgepasst: jetzt gibt es von National Geographic (NG) eine einzigartige Taschen-Collection für Erlebnisreisen aller Art – ob auf Tigersuche im indischen Dschungel oder auf Trekking-Tour im Himalaja. Das „Earth Explorer“-Programm an Foto- und Ausrüstungstaschen bietet reichlich Platz für Kameras und Zubehör, Laptop und Handy aber auch für Kleidung, Wasserflaschen und andere persönliche Dinge.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

Die drei „Earth Explorer“-Schultertaschen und zwei „Earth Explorer“-Rucksäcke verbinden einen optimalen Schutz der Ausrüstung mit elegantem und traditionellem Styling. Besonderes Augenmerk wurde zudem auf die Auswahl des Taschen-Materials gerichtet: Verwendung finden ausschließlich umweltfreundliche, erneuerbare Substanzen wie Hanf und Baumwolle. Kunststoff-Befestigungen wurden durch Messing-Schließen ersetzt. In Deutschland ist die neue National Geographic Taschen-Collection ab sofort über die Handelspartner von Bogen Imaging, www.bogenimaging.de, erhältlich.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

„Earth Explorer“-Schultertaschen
Die „Earth Explorer“-Schultertaschen zeichnen sich durch praxisnahe Funktionen und einen traditionellen „Forscher-Look“ aus. Besonders chic kommt die mittlere Kameratasche daher, die eine kleine Kompaktkamera oder eine Phone-Cam mit Zubehör aufnimmt.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

Größere Ausrüstungen lassen sich mit der kleinen und mittleren Schultertasche transportieren. Die mittlere Schultertasche weist den größten Stauraum auf, in den ohne Probleme eine mittelgroße digitale Spiegelreflexkamera (SLR) mit Zubehör und ein Laptop passen. Das gepolsterte Hauptfach der kleinen Schultertasche nimmt eine kleine digitale SLR oder eine größere Kompaktkamera auf.

Zusätzlichen Platz zum Beispiel für MP3-Player oder Handys bieten Vorder- und Außentaschen. Eine Reißverschluss-Klappe sorgt bei beiden für sicheren Wetterschutz, Schnappverschlüsse geben schnellen Zugriff auf die Ausrüstung, stabile Handgriffe und Schulterriemen ermöglichen eine robuste Handhabung.

„Earth Explorer“-Rucksäcke
Für die spezifischen Ausrüstungsanforderungen des professionellen Trekkers und Abenteurers sind die „Earth Explorer“-Rucksäcke konzipiert. Ein gepolsterter Fotobereich dient dem Schutz einer Kamera oder eines Camcorders mit entsprechendem Zubehör wie Objektiv, Blitzgerät, Batterien oder Ladegerät. Ein Satz modularer Innenteiler gestattet eine individuelle Einteilung.

Ein großer Innenbereich, der durch eine Verschlussklappe gesichert ist, nimmt alle notwendigen persönlichen Dinge wie zum Beispiel Lebensmittel, Kleidung und Bücher auf. In ein gepolstertes, hinteres Abteil passt ein Laptop bis 14“ samt Zubehör, der leicht über einen seitlichen Reißverschluss entnommen werden kann.

Für kleinere Gegenstände, die schnell erreicht werden sollen, kann die große Anzahl an Außentaschen und –beutel genutzt werden. Eine sichtgeschützte Tasche ist der ideale Aufbewahrungsort für Pass, Geldbeutel und andere wertvolle Dokumente. Ein fortschrittliches Gurtsystem mit den unterschiedlichsten Einstellmöglichkeiten aller Komponenten sorgt für optimalen Sitz.

Der mittlere Rucksack ist für 1-2-tägige Trips geeignet. Mit dem großen Rucksack ist man auch für lange, anspruchsvolle Trekking- und Abenteuer-Touren bestens gerüstet.

Produkt

Mittlere Kameratasche

Kleine
Schultertasche

Mittlere Schultertasche

Unverbindlicher Preis (inkl. MwSt.)

34,00 Euro

69,00 Euro

137,00 Euro

Inneres Hauptfach
(LängexBreitexHöhe)

9 x 5 x 12 cm

20 x 12 x 20 cm

38 x 14 x 26 cm

Außenabmessungen
(LängexBreitexHöhe)

10 x 8 x 14 cm

22 x 16 x 24 cm

42 x 20 x 30 cm

Gewicht

0,25 kg

0,65 kg

1,3 kg


Produkt

Mittlerer Rucksack

Großer Rucksack

Unverbindlicher Preis
(inkl. MwSt.)

205,00 Euro

354,00 Euro

Inneres Hauptfach
(LängexBreitexHöhe)

30 x 14 x 20 cm

36 x 16 x 40 cm

Außenabmessungen
(LängexBreitexHöhe)

32 x 18 x 46 cm

40 x 30 x 66 cm

Gewicht

1,8 kg

4,5 kg