HP Photosmart R967:

Eine Auflösung von 10 Megapixel sowie ein 3fach optischer und 10fach digitaler Zoom, das sind die ersten Eckdaten der neuen HP Photosmart R967 Digitalkamera. Hinzu kommen ein 7,6 Zentimeter große Farbdisplay mit uneingeschränkter Tageslichttauglichkeit, dessen breiter Sichtwinkel die Aufnahme und das Bearbeiten der Fotos komfortabel machen soll. Für die richtige Bildeinstellung auch bei schwierigen Lichtverhältnissen kann der Fotograf zwischen insgesamt 19 Bildmodi wählen. Die Digitalkamera verfügt über die erweiterten HP Real Life Technologies zur Bildoptimierung. Der Fotograf kann damit zum Beispiel seine manuellen Voreinstellungen überprüfen lassen. Dabei wird die Aufnahme über die Funktion HP Instant Advice analysiert und konkrete Verbesserungsvorschläge gegeben. Der Fotograf kann Fehler korrigieren und nach und nach sein Foto-Know-how verbessern. Während der Aufnahme sorgt “HP Steady Photo”, ein Stabilisierungsmodus dafür, dass die Bilder nicht verwackeln. Zum Lieferumfang gehören neben einem langlebigen Akku auch eine Digitalkamera-Dockingstation, über die Fotos und Videos auf PC und Drucker übertragen und gleichzeitig die Akkus in der Kamera aufgeladen werden können. Der interne Speicher von 32 MByte kann mit einer optionalen SD-Karte auf bis zu 2 GByte erweitert werden. Die HP Photosmart R967 ist ab August 2006 zu einem Preis von 349 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

HP Photosmart R827:

Für Digitalfotografen, die bereits über etwas mehr Erfahrung verfügen und dementsprechend mehr Leistung und Funktionalität von ihrer Kamera erwarten, soll die neue HP Photosmart R827 Digitalkamera einiges zu bieten haben. Zum Beispiel „HP Steady Photo“, einen speziellen Stabilisierungsmodus gegen verwackelte Aufnahmen und das komplette Angebot an HP Real Life Technologies zur Bildoptimierung und -gestaltung direkt in der Kamera. Zu den Highlights der HP Photosmart R827 gehört auch das Teleskop-Objektiv mit dreifach optischem Zoom, das in das Kameragehäuse integriert und damit besonders geschützt ist. Eine effektive Auflösung von 7,2 Megapixel ermöglicht Aufnahmen, die sich in beliebigen Größen ausdrucken lassen – vom klassischen Fotoformat bis hin zur Postergröße. Wie gut ein Foto geworden ist, kann der Fotograf auf dem 6,4 Zentimeter großen Display überprüfen, das die Aufnahmen innen wie außen optimal wiedergibt. Über dieses Westentaschenkino lassen sich auch vertonte Videoclips abspielen. Für deren Aufnahme steht ein interner Speicher mit 32 MByte zur Verfügung, der durch optionale SD-Karten bis auf 2 GByte erweitert werden kann. Die HP Photosmart R827 ist ab August 2006 zu einem Preis von 279 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

HP Photosmart M627:

Wer sich für die neue HP Photosmart M627 Digitalkamera entscheidet, erhält eine kompakte Vollmetallkamera im ergonomischen Design, die mit nur 160 Gramm dennoch leicht in der Hand liegt. Mit einer Kombination von sieben Megapixel und einem 3fach optischen sowie einem 8fach digitalen Zoom gelingen gestochen scharfe Nahaufnahmen und ausgezeichnete Ausdrucke und Vergößerungen. Mit dem 6,4 Zentimeter großen Farb-Display behält der Digitalfotograf alles im Blick und kann sehr komfortabel Motive anvisieren, Fotos ansehen und Aufnahmen bearbeiten. Dafür stehen ihm die HP Real Life Technologien zur Verfügung, über die sich beispielsweise dunkle Bildbereiche aufhellen lassen. Für die kreative Gestaltung der Fotos stehen unter anderem 12 Aufnahmeprogramme oder die neuen HP Design Gallery Funktionen zur Verfügung. Das intuitive Tastendesign ermöglicht eine einfache Bedienung – die Aufnahme von vertonten Videosequenzen beginnt bereits mit einem Tastendruck. Damit ausreichend Platz für Fotos und Videos besteht, kann die interne Speicherkapazität von 16 MByte mit einer Secure Digital (SD)-Karte auf bis zu zwei GByte erweitert werden. Die HP Photosmart M627 ist ab August 2006 zu einem Preis von 199 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

HP Photosmart E427:

Die neue HP Photosmart E427 ist ideal für alle, die sich zum ersten Mal eine Digitalkamera kaufen. Ohne aufwändige Voreinstellungen muss der Fotograf sein Motiv nur anvisieren und auf den Auslöser drücken – fertig ist das Foto. Mit einer Auflösung von sechs Megapixeln und einem fünffachen digitalen Zoom kommen auch Details optimal ins Bild und werden in erstklassiger Qualität ausgedruckt – vergrößert bis auf DIN A4 und sogar Posterformat. Und falls das Bild doch den ein oder anderen Schönheitsfehler hat, lässt sich das auf dem 5,1 Zentimeter großen Farbdisplay problemlos erkennen und dank der im Lieferumfang enthaltenen HP Photosmart Software korrigieren. Damit können dann zum Beispiel rote Augen retuschiert werden. Das klare Tastenlayout sorgt dabei für die einfache Bedienung. Der interne Speicher mit einer Kapazität von 16 MByte kann durch optionale SD-/MMC-Karten beliebig erweitert werden. Damit sind auch längere Videoaufnahmen mit Ton möglich. Eine PictBridge- und eine USB-Schnittstelle sorgen für den schnellen Austausch der Daten. Die HP Photosmart E427 ist ab August 2006 zu einem Preis von 119 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Über den Autor