Canon Europa konnte 100 Größen der internationalen Modeszene dafür gewinnen, ihre ganz persönliche Perspektive auf die Glitzerwelt des Laufstegs mit der Kamera einzufangen. Die eindrucksvollsten Bilder zeigt Canon in einer Reihe von Ausstellungen unter dem Titel „The Other Side of Fashion“ ab Mitte September in London, Paris und Mailand. Zur Eröffnungsveranstaltung im Rahmen der Londoner Fashion Week haben bereits viele prominente Teilnehmer aus dem Modebusiness zugesagt. Eine Auswahl der besten Fotos wird während des Celebrity-Events versteigert. Sämtliche Einnahmen aus den Versteigerungen und der geplanten Buchausgabe kommen dem Roten Kreuz zugute, das die Gelder für Jugendhilfeprojekte in Europa einsetzen wird.

Als Sponsor der Fashion Weeks in London, Paris und Mailand bat Canon 100 Stilikonen der internationalen Modewelt um einen fotografischen Beitrag zum zehnten Geburtstag der Canon IXUS. Alle Teilnehmer wurden mit einer IXUS 65 ausgestattet, um ihre Inspirationsquellen und ihr ganz persönliches Verhältnis zur Mode digital festzuhalten. Für den guten Zweck konnten unter anderem Donatella Versace, Christian Lacroix, Helena Christensen, Manolo Blahnik, Domenico Dolce, Stefano Gabbana, Franziska Knuppe und Dita von Teese gewonnen werden. The Other Side of Fashion setzt die erfolgreiche Reihe von Fotoaktionen mit Prominenten fort, die Canon in den letzten Jahren zugunsten des Roten Kreuzes ins Leben gerufen hat. Vorherige Projekte zeigten Bilder von Fußballstars (Other Side of Football, 2005) sowie Schauspielern und Künstlern (On The Other Side of the Lens, 2003).

Die Ausstellung „The Other Side of Fashion“ wird vom 16. bis zum 30. September im Selfridges Department Store in London gastieren. Weitere Ausstellungen finden in den Galleries Lafayette in Paris (21. September bis 14. Oktober 2006) und im Palazzo Reale in Mailand (21. bis 26. September 2006) statt. Der Bildband unter demselben Titel erscheint am 15. September.

Das Europäische Rote Kreuz wird alle Erlöse aus der Aktion für lokale Jugendprojekte einsetzen. Dazu zählen unter anderem ein Projekt in Wales, wo Jugendliche sich mit Fußball Vertrauen und Führungsqualitäten erarbeiten sollen, ein Aidsaufklärungsprogramm in Spanien sowie ein Konzept zur Einrichtung von Beratungsstellen für junge Flüchtlinge in Österreich.

„The Other Side of Fashion repräsentiert und zelebriert die enge Verbindung zwischen der Welt der Mode und der Fotografie”, sagt James Leipnik, Chief of Communication and Corporate Relations bei Canon Europa. „Unsere Kamera- und Drucker-Technologien befähigen und inspirieren Fotografen und Designer, ihre eigene Kreativität zu erforschen. Gleichzeitig ermöglichen sie, beeindruckende Momente und künstlerische Ideen festzuhalten. Zudem freuen wir uns sehr, dass wir bei dieser Gelegenheit unsere langjährige Partnerschaft mit dem Roten Kreuz vertiefen können, um ihre sehr erfolgreichen Jugendprojekte weiter voranzubringen.“

Über den Autor