Pünktlich zur neuen Fotosaison präsentiert Sony mit dem DPP-FP55 und dem DPP-FP35 zwei digitale Kompaktprinter für den schnellen Ausdruck digitaler Fotos.

Der Sony DPP-FP55 bietet eine Vielzahl an Funktionen. Auffälligstes Merkmal ist der zwei Zoll (ca. 5 cm) große Farb-LCD, auf dem die Fotos vor dem Ausdruck noch einmal in Augenschein genommen werden können. Zudem bietet der DPP-FP55 einen Kartenleseslot für den Memory Stick, Memory Stick  Duo und für SD-Speicherkarten. Zudem verfügt der DPP-FP55 über einen schnellen USB-2.0-Anschluss, dank dessen ein Foto in Postkartengröße nach nur 60 Sekunden ausgedruckt ist. PictBridge ist für einen Drucker seiner Klasse eine Selbstverständlichkeit und nicht nur JPEG-Dateien werden anstandslos verarbeitet, sondern auch Bilddateien der Formate TIFF und BMP. Ebenfalls dem DPP-FP55 vorbehalten sind drei Funktionen für spezielle Printvarianten: Das Gerät kann Fotos in neun verschiedene Kalender-Schablonen integrieren. Als Geschenk oder für den Eigengebrauch lassen sich so in aller Schnelle persönliche Kalenderblätter erstellen.

Der Sony DPP-FP35  besitzt nur einen einzigen Knopf zum Ein- und Ausschalten, der auch unter den größten technischen Laien keinen Schrecken zu verbreiten vermag. Dank PicteBridge benötigt der Printer nicht einmal einen PC: Er druckt Bilder direkt von der Kamera oder dem Handy – falls diese ebenfalls PictBridge beherrschen. Wer das Gerät dennoch an einen Computer anschließen möchte, dem steht hierfür ein USB-1.1-Anschluss zur Verfügung.

Beide Drucker arbeiten mit dem Thermosublimationsverfahren in einer Auflösung von 300 dpi mit bis zu 16,7 Millionen Farben und  drucken Fotos bis zur Größe einer Postkarte (10,16 x 15,24 cm). Der DPP-FP55 benötigt für ein Bild dieser Maße im PictBridge-Modus ca. 71 Sekunden, der DPP-FP35 braucht ca. 77 Sekunden. Angeschlossen an einen PC per USB-Kabel benötigen beide Drucker sogar nur ca. 60 Sekunden für ein Foto.

Der Sony DPP-FP55 ist ab Juli für 149 Euro verfügbar. Der Sony DPP-FP35 soll ab August für 99 Euro im Handel verfügbar sein.

Über den Autor