Anspruchsvolle Reportagen von Veranstaltungen jeder Art, spontanen Reiseeindrücken oder fotografisch relevanten Geschehnissen: Mit nur 140 Gramm Gewicht darf das neue Objektiv für digitale Pentax SLR-Kameras in keiner Fotoausrüstung fehlen. Das äußerst kompakte und robuste Objektiv (entspr. 32mm im KB-Format) bietet starke Leistungen auf kleinstem Raum. Ein asphärisches Linsenelement sorgt für eine optimale Aufnahmequalität. Floating Elements stellen diese Performance auch im Nahbereich ab 0,2 Metern sicher. Dank des populären Pentax „Quick-Shift-Fokussystems“ ist manuelles Fokussieren auch im AF-Betrieb möglich.

Die auf einer Fluorverbindung basierende Pentax SP-Vergütung (Super Protection) bietet hervorragende wasser- und ölabweisende Eigenschaften, schützt somit die Frontlinse vor Wassertropfen, Verunreinigungen und Fingerabdrücken und erlaubt ein besonders einfaches Säubern.

Das neue Pentax smc DA 21mm / F3,2 AL bringt alle Voraussetzungen mit, um das Stan-dardobjektiv für gelungene Reportagen zu werden. Es wird voraussichtlich ab Ende Juni im Fachhandel erhältlich sein. Der Preis steht derzeit noch nicht fest.

Über den Autor