Gleich drei neue Geräte der Nseries stellen für Nokia einen weiteren Schritt hin digitalen Konvergenz dar.

Das Nokia N93 ist das ultimative mobile Gerät für spontane Video-Aufzeichnungen. Ein echter digitaler Videorekorder, der darüber hinaus alle wesentlichen Telefon-funktionen und umfassende Funktionen zur Nutzung des Internets bietet. Das Nokia N93 verfügt über eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss Optik, ermöglicht Aufnahmen von Videos in DVD- ähnlicher Qualität mit 30 Frames pro Sekunde und ist mit einem 3-fachen optischen Zoom und Videostabilisierung ausgestattet. Videoaufzeichnungen können im hochauflösenden Display des Nokia N93 oder auch direkt auf einem kompatiblen Fernsehgerät im Breitbild-Filmformat abgespielt werden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Nokia N73 ist ein Multimedia-Computer mit leistungsstarken Kamerafunktionen und integrierten 3D-Stereo-Lautsprechern. Neben den üblichen Multimedia-Funktionen der Nokia Nseries verfügt das Nokia N73 über eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss Optik und Autofokus und unterstützt das Hochladen von Fotos in die Foto-Community von Flickr – alles in allem eine herausfordernde Alternative für jede Digitalkamera.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auch das Nokia N72 verfügt über leistungsfähige Multimedia-Funktionen – verpackt in ein elegantes Design aus Rosa Perlmutt oder hochglänzendem Schwarz. Das Nokia N72 bietet die Vorteile vielseitiger Fotografie- und Unterhaltungsfunktionen und persönliche Produktivität und eignet sich für Menschen, denen Stil ebenso wichtig ist wie die Technologie. Der leistungsfähige und gleichzeitig elegante Nokia N72 Multimedia-Computer bietet eine 2-Megapixel-Kamera und einen integrierten digitalen Musik-Player mit speziellen Tasten zur Steuerung von Kamera- und Musikfunktionen, einen integrierten Browser sowie ein UKW-Radio das Visual Radio-Dienste unterstützt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Multimedia-Geräte Nokia N93 und Nokia N73 basieren alle auf der S60 Benutzeroberfläche (3rd Edition) und dem Betriebssystem Symbian OS und werden voraussichtlich im Juli 2006 erhältlich sein. Das Nokia N72 ist voraussichtlich im Juni 2006 erhältlich.

Über den Autor