Dass Mac-Usern der Nutzen der drahtlosen Bildübertragung verwehrt bleiben
sollte, konnte keine endgültige Lösung sein. So erweitert Canon nun das
Talent der Digital Ixus Wireless um eben diese Funktion. Und: Auch zwischen
Digital Ixus Wireless können zukünftig Bilder ausgetauscht werden. Per
kostenlosem Firmware-Update rüsten Anwender ihre Kameras auf. Ab Mitte Mai
2006 steht der Download auf Canons Website zur Verfügung.

Insgesamt können bis zu sieben Digital Ixus Wireless Kameras, auf die das
Firmware-Update geladen wurde, miteinander kommunizieren. Die Verbindung
zwischen den Kameras wird durch das zweimalige Drücken der
Print/Share-Taste bei allen Kameras aufgebaut. Ist die Verbindung erst
einmal aufgebaut, muss die Taste für das Übertragen der Fotos nur einmal
gedrückt werden. Dabei können einzelne oder alle Fotos gesendet werden.

Für eine hochwertige Bildqualität und Bedienkomfort sorgen nach wie vor der
5-Megapixel-CCD und der DIGIC II Bildprozessor.

Das Firmware-Update für die Digital Ixus Wireless kann ab Mitte Mai
kostenfrei unter www.canon-europe.com/DigitalWireless heruntergeladen
werden.

Über den Autor