Auch Fujifilm wird zur PMA 2006 einige neue Produkte vorstellen und präsentiert diese bereits jetzt. Als erstes wäre hier die Fujifilm FinePix A600 mit 6,3 Megapixel Super CCD, 3fachem optischen Zoom und 2,4 Zoll LCD-Display zu nennen. Die FinePix A600 soll ab Juli im Handel verfügbar sein.

Die Fujifilm FinePix F650 bietet einen 6 Megapixel Sensor, 3 Zoll-Display und einen 5fachen optischen Zoom in schlankem Design. Auch eine Videofunktion (640×480) mit 30 Bildern pro Sekunde und Ton steht in der neuen FinePix F650 zur Verfügung. Die FinePix F650 soll ab Juli im Handel verfügbar sein.

Neue Maßstäbe in der Digitalfotografie will Fujifilm mit der FinePix F30 setzen. Ihr 6,1 Megapixel CCD bietet in allen Auflösungen eine ISO Empfindlichkeit von ISO64 bis hin zu ISO3200. Hinzu kommen die weiterentwickelte Real Photo Technik mit Super CCD der sechsten Generation und dem Real Photo Prozessor II. Die FinePix F30 soll ab Ende Mai im deutschen Markt verfügbar sein.

Fujifilm FinePix A600

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Pressemitteilung:

Die Fuji Photo Film (Europe) GmbH kündigt eine neue Kompaktkamera der A-Serie im Einsteigersegment an. Die A600 arbeitet mit einem 6,3-Megapixel Super CCD HR Sensor und verfügt über einen 3fach optischen Zoom (36 – 108 mm bezogen auf Kleinbild). Diese Kombination erlaubt qualitativ hochwertige Bilder, die auf einem großen 2,4 Zoll LCD-Display betrachtet werden können.

Der Super CCD HR bietet eine außergewöhnliche Bildqualität, charakterisiert durch präzise Wiedergabe feiner Details, gleichmäßige Hauttöne sowie originalgetreue Farben. Dieser Sensor wurde bisher überwiegend im High-End und Mid-Range Bereich verwendet.

Das Fotografieren mit der FinePix A600 ist besonders einfach. Die Anzahl der Bedienelemente wurde auf ein Minimum reduziert und der 2,4 Zoll LCD-Monitor sorgt für Freude beim Fotografieren auch ohne optischen Sucher. Ein interner Speicher von 12 MB ermöglicht die Sicherung von bis zu 7 Bildern (bei 6M-Normal-Auflösung) auch ohne Speicherkarte. Ein 3:2 Bildformat ist vorwählbar. Die Kamera arbeitet mit zwei handelsüblichen AA-Batterien. Die FinePix A600 soll ab Juli im Handel verfügbar sein.

Die FinePix A600 im Überblick – 6,3-Megapixel, 1/1,7 Zoll Super CCD HR – 3fach optischer Zoom, F2,8 / F5,2 – großes 2,4-Zoll LCD-Display (112.000 Pixel) – automatische ISO Einstellung bis zu ISO 400 – 12 Megabyte interner Speicher erlaubt das Fotografieren auch ohne xD-Picture Card (7 Bilder bei 6M-Normal-Auflösung) – Lieferumfang enthaelt zwei AA-Batterien – Akkus Ni-MH (Optional) und Netzadapter (Optional) – Videoaufnahme mit 10 Bildern pro Sekunde mit Ton bei 320 x 240 Pixel – Vier auswählbare Motivprogramme (Portrait, Landschaft, Sport, Nacht)

Fujifilm FinePix F650

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Pressemitteilung:

Mit der FinePix F650 erweitert Fujifilm die bestehende F-Serie um eine neue außergewöhnliche Digitalkamera. Sie sieht nicht nur gut aus und läßt sich dank kompakter Abmessungen auch in kleinen Jackentaschen verstauen, sondern bietet dazu ein hervorragendes Fujinon Objektiv mit 5fach optischem Zoom (36 bis 180 mm bezogen auf Kleinbild). Dank des 6 Megapixel CCD Bildsensors sind selbst Ausdrucke im Posterformat oder deutliche Ausschnittsvergroößerungen in guter Qualität möglich.

Auf dem großen, hochauflösenden 3 Zoll-LCD-Monitor mit 230.000 Pixeln können Fotos komfortabel betrachtet und sortiert werden. Zusätzlich ermöglicht ein interner Speicher von 32 MB das Fotografieren und Sichern einiger Bilder ganz ohne Speicherkarte. Zehn verschiedene Motivprogramme, die beispielsweise auch die Einstellung der Verschlusszeit berücksichtigen, ermöglichen dem Fotografen viele manuelle Einstellmöglichkeiten. Für den optimalen Ausdruck ist ein 3:2 Bildformat wählbar. Auch eine Videofunktion (640×480) mit 30 Bildern pro Sekunde und Ton steht in der neuen FinePix F650 zur Verfügung. Die FinePix F650 soll ab Juli im Handel verfügbar sein.

Die FinePix F650 im Überblick

– 6 Megapixel, 1/2,5 Zoll CCD – 5fach optischer Zoom, 36 – 180 mm bezogen auf Kleinbild. F2,8 / F4,7 – großes 3 Zoll LCD-Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln – 32 Megabyte interner Speicher erlaubt das Fotografieren auch ohne xD-Picture Card (10 Bilder bei 6M-Auflösung) – Zehn auswaehlbare Motivprogramme

– PORTRAIT Das Portraitprogramm zeichnet sich durch die besonders natürliche Wiedergabe von Hauttönen aus. – LANDSCHAFT Für eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen – SPORT Für kurze Verschlusszeiten, um den Augenblick einzufrieren – NACHT Mit langen Verschlusszeiten werden nächtliche Szenen optimal eingefangen. – BLUMEN MAKRO Für klare und lebendige Makro Aufnahmen, besonders für Blumen geeignet – SUNSET Bringt die Farben eines Sonnenuntergangs besonders gut heraus – STRAND & SCHNEE Für kontrastreiche Aufnahmen am Strand bei hellem Sonnenschein: Für gute Aufnahmen im Schnee mit viel Weiß – PARTY Für Hochzeitsfotos oder Parties. Dieser Modus erzeugt attraktive Bilder, die ein natürliches Ambiente auch bei wenig Licht zeigen – MUSEUM Für Aufnahmen im Museum oder ähnlichen Gebäuden, wo der Einsatz des Blitzes nicht erlaubt ist. Blitz Modus and auch das Auslösegeraeusch werden unterdrückt. – TEXT Zum Aufnehmen von Dokumenten und Text auf weißem Hintergrund.

– 640×480 Videoaufnahme mit 30 Bildern pro Sekunde und Ton – 64 – 400 ISO Empfindlichkeit – 1,7 Sek. Einschaltzeit – Lieferumfang enthaelt einen NP-40N Li-ion Akku, BC-40 Li-Ion Ladegerät

Fujufilm FinePix F30

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Pressemitteilung:

Schon mit Einführung der FinePix F10 hatte Fujifilm neue Maßstäbe in der Digitalfotografie gesetzt. Diese vielfach ausgezeichnete Kamera setzte erstmals die Real Photo Technik ein, deren hohe Lichtempfindlichkeit von bis zu 1600 ISO und exzellente Rauschminderung dafür sorgen, dass in vielen Fällen die Nutzung von Blitzgeräten unnötig ist und die natürliche Lichtstimmung im Foto erhalten bleibt.

Die Real Photo Technik von Fujifilm wurde jetzt weiter entwickelt und kommt dabei der Sehfähigkeit des menschlichen Auges noch näher. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung in der Fotografie – hierzu gehört auch die Entwicklung von CCD Sensoren und Image Prozessoren – stellt Fujifilm die FinePix F30 vor, die weltweit erste kompakte Digitalkamera mit einer Lichtempfindlichkeit von 3200 ISO bei voller Auflösung von 6,1 Megapixel.

Im Wettlauf um attraktive Kameras mit vielen Zusatzfunktionen kommt manchmal das Wichtigste zu kurz: das Festhalten von Erinnerungen in ihrer schönsten Form. Die eigentliche Herausforderung ist es, den Moment so einzufangen, wie man ihn mit den eigenen Augen gesehen hat – und nicht so, wie es eine oft wenig flexible Kamera-Automatik vorgibt. Eine gute Digitalkamera sollte den Fotografen in die Lage versetzen, großartige Bilder aufnehmen zu koennen – spontan, immer und überall, wo etwas passiert. Die FinePix F30 mit der weiterentwickelten Real Photo Technik ist diesem Ziel sehr nahe gekommen.

Neue Super CCD HR Generation

Der neu entwickelte Super CCD der sechsten Generation wandelt Licht noch effizienter in digitale Signale um und bietet damit ein bisher nicht erreichtes Niveau an Lichtempfindlichkeit für eine kompakte Digitalkamera. Selbst die kleinste Menge an Licht wird effizient und akkurat in Pixel umgesetzt. Der neue Super CCD bietet absolute Höchstleistungen bei der Bilderfassung, die er mit einem reduzierten Rauschverhalten kombiniert und so eine eindrucksvolle Bildqualität erzielt.

Neu entwickelter Real Photo Processor II

Die Technik zur Rauschminderung reduziert dieses Phaenomen eindrucksvoll und ergibt bessere Farbwiedergabe und Gradation. Die neue Kamera bietet auch einen noch exakteren und schnelleren Auto-Fokus, der besonders bei Aufnahmesituationen mit wenig Licht zielsicher scharf stellt. Außerdem wird die Rauschminderung auch bei der Videofunktion wirksam. Dort sorgt sie auch bei hoher Empfindlichkeitseinstellung für störungsarme Filmszenen in hoher Qualität.

Neue Technik für verbesserte Aufnahmen

Ein neu entwickeltes intelligentes Blitzsystem unterstützt die Real Photo Technik, indem das Motiv unabhängig von der Position im Bildaufbau gemessen wird. Die Stärke des Blitzes und die Belichtung werden dabei optimiert. Mit dem intelligenten Blitzsystem sind Bilder nicht mehr so oft überstrahlt. Hauttöne und Gesichtszüge werden sehr naturgetreu und harmonisch wiedergegeben, auch bei extrem niedrigen ISO Einstellungen.

Die FinePix F30 soll ab Ende Mai im deutschen Markt verfügbar sein.

Die FinePix F30 im Überblick:

– Die Real Photo Technik mit dem neuem 1/1,7 Zoll Super CCD HR und Real Photo Processor II setzt einen neuen Standard für hohe Lichtempfindlichkeit bei geringem Bildrauschen. Die Lichtempfindlichkeit von 64 bis ISO 3200 bei voller Auflösung von 6,1 Mega Pixel ist fuührend in dieser Klasse. Eine weiter verbesserte Technik zur Unterdrückung des Bildrauschens liefert herausragende Bildqualität. – Das intelligente Blitzsystem verhindert das „Ausfressen“ von Hauttönen oder anderen Motivbestandteilen, gleichzeitig sichert die hohe Empfindlichkeit einen klar erkennbaren und adäquat belichteten Hintergrund. – Mit dem Aufnahmemodus Motivschärfe koennen auch sich schnell bewegende Motive aufgenommen werden. Die Verwacklungsgefahr ist deutlich reduziert durch kürzere Belichtungszeiten. Dies gilt auch für Auswirkungen der Kamera-Bewegung. – 3-fach optisches Zoom (F2.8 / F5), 36-108mm – Großes Display mit 2,5 Zoll und 230.000 Pixel. Das Display ist beschichtet mit dem Fujifilm eigenen CV Film (clear view film), ein Anti- Reflexionsfilm, der auch bei Flachbildschirmen eingesetzt wird. Dies minimiert die Reflexionen und sorgt für bessere Bildwiedergabe auf dem Monitor. – Langlebiger Li-Ion Akku (bis 500 Aufnahmen) – 15 Motivprogramme stehen zur Auswahl – Bestehende Motivprogramme: Natürliches Licht/ Portrait/Landschaft/Sport/Nacht

– Neue Motivprogramme: – Natürliches Licht & mit Blitz : Dieser Modus nimmt zwei Bilder in schneller Folge gleich hintereinander auf, einmal mit, einmal ohne Blitz. Dieser Modus liefert zwei unterschiedliche Bildeindrücke vom gleichen Motiv. – UNTER WASSER: Die farbige Welt der Fische und Unterwasserwelt kann hiermit gut aufgenommen werden. (Hierzu ist ein optional verfügbares Unterwassergehäuse nötig) – STRAND: Für kontrastreiche Aufnahmen am Strand bei hellem Sonnenschein – SCHNEE: Für gute Aufnahmen im Schnee mit viel Weiß – BLUMEN MAKRO: Für klare und lebendige Makro Aufnahmen, besonders für Blumen geeignet – SUNSET: Bringt die Farben eines Sonnenuntergangs ´ besonders gut heraus – FEUERWERK: Fixiert den Fokus auf unendlich und ergänzt die Verschlußgeschwindigkeit so, dass Feuerwerk am Nächtlichen Himmel gut aufgenommen wird. – PARTY: Für Hochzeitsfotos oder Parties. Dieser Modus erzeugt attraktive Bilder, die ein natürliches Ambiente auch bei wenig Licht zeigen – MUSEUM: Für Aufnahmen im Museum oder ähnlichen Gebäuden, wo Der Einsatz des Blitzes nicht erlaubt ist. Blitz Modus und auch das Auslösegeräusch werden unterdrückt. – TEXT: Zum Aufnehmen von Dokumenten und Text auf weißem Hintergrund.

– 16 MB Interner Speicher – Schnelle Startzeit (0.01 Sekunden Auslöseverzögerung* und 1.5 Sekunden Startzeit) *Nach AF/AE Messung – Option für Bildformat 3:2 – VGA (640 x 480) Movie Funktion mit 30 Bildern pro Sekunde mit Ton. – Serienbildfunktion Top/End 3 Bilder bei 2,2 Bilder/sec. – USB 2.0 (High-Speed) – xD-Picture Card für hohe Speicherkapazität, sparsam im Energieverbrauch, schnelle Schreibgeschwindigkeit (erhältlich von 16MB bis 1GB) – PictBridge kompatibel für den direkten Druck ohne PC.

Über den Autor