Noch sind es rund 12 Monate, bis die photokina 2006 ihre Tore öffnet, doch die World of Imaging wirft bereits ihre Schatten voraus. Ein erster Programmpunkt des umfangreichen Rahmenprogramms steht bereits heute fest: Die neue Halle 1 (ehemals Halle 4) wird zum Treffpunkt der Imaging-Profis aus aller Welt. „Von Profis für Profis.“ Unter diesem Motto werden die „Visual Gallery“ sowie die Bereiche „Meet the Professionals“ und „Academy meets photokina“ in der Halle 1 zusammengeführt. Neu hinzukommen wird eine Forum für internationale Bildagenturen.

Auf dieser Sonderfläche wird die photokina 2006 internationalen Bildagenturen, Spezialarchiven und News-Photoagenturen eine Plattform bieten, um sich auf der World of Imaging den Kreativen und Artbuyern aus Verlagen,  Werbeagenturen und der Industrie zu präsentieren. „Damit schaffen wir für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation“, so Gérard A. Goodrow, Kurator der Visual Gallery, zu dem Konzept der Profi-Halle. „Wir bieten hiermit sowohl den etablierten Photographen als auch dem Nachwuchs die Möglichkeit, zu kreativem Austausch sowie zu Anbahnung von Geschäftsbeziehungen. Ich bin sicher, dass wir die Synergieeffekte, die sich daraus ergeben, zu unser aller Vorteil nutzen können.“

Über den Autor