Optimaler Komfort, umfangreiche Sicherheitslösungen für SLR-Ausrüstungen und das patentierte All Weather Cover™ machen die SlingShot zum täglichen Begleiter für Digitalfotografen.

Lowepro, weltweiter Marktführer für Fototaschen und –rucksäcke stellte auf der IFA 2005 in Berlin seine neueste Entwicklung im Bereich Fototaschen, die SlingShot AW – Taschen, einem breiten Publikum vor. Diese innovativen Taschenmodelle wurden gleichermaßen für Fotografen, Fotojournalisten und all jene entwickelt, die auf schnellstmöglichen Zugriff auf Kamera und Fotozubehör wert legen.
Gleichzeitig ermöglichen sie eine komfortable Schutz- und Tragemöglichkeit für die filigranen und immer empfindlicher werdenden digitalen SLR-Kameras.

Das moderne und unverwechselbare Design der neuen SlingShot 100AW und SlingShot 200AW erlaubt es Fotografen, direkt auf Kamera und Objektive zugreifen zu können, ohne die Tasche abnehmen zu müssen. Sie werden getragen wie ein Rücksack und bieten die Funktionalität einer Hüfttasche. Mit Hilfe des innovativen Sling-Gurtes werden die Taschen einfach und bequem mit einer Bewegung vom Rücken nach vorn vor den Körper gedreht und gestatten somit unmittelbaren Zugriff auf das Equipment. Durch den umgekehrt zu öffnenden Taschendeckel arbeiten Fotografen sicher und leicht „aus der Tasche heraus“. Reißverschlussstopper am Deckel verhindern, dass Objektive oder Kamera aus der Tasche fallen können und beschädigt werden.

Im Deckel selbst ist ein Speicherkartenfach integriert, das schnellen Zugriff auf leere Karten oder Verstaumöglichkeiten für volle Speicherkarten jeder Art ermöglicht. Ein weiteres innovatives Detail ist das in der Tasche integrierte Mikrofasertuch, welches Kameradisplays zuverlässig vor Kratzern schützt. Zwei großzügige Zubehörfächer ermöglichen zudem einfachen Zugriff auf Kabel, Adapter, Akkus und persönliche Gegenstände. Natürlich verfügen die SlingShot Modelle über das patentierte All Weather Cover™, eine Regenschutzhülle, die nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern auch vor Staub, Schmutz und Sonneneinstrahlung schützt.

„Die neuen SlingShot Modelle bieten die einzigartige Möglichkeit, schnell und sicher auf die Ausrüstung zugreifen zu können, ohne die Tasche abnehmen zu müssen. Das ist ein entscheidender Vorteil für Fotografen, die sich schnell auf wechselnde Foto-Situationen einstellen und immer ‚schussbereit’ sein müssen. Damit gehören verpasste Aufnahmen der Vergangenheit an“, erklärten Dietrich Müller (Geschäftsführer Lowepro Deutschland) und Rene Schubert (Lowepro Marketing Manager) anlässlich eines Pressefrühstücks auf der IFA in Berlin.

Für maximalen Tragekomfort sind die SlingShot Modelle mit einem zusätzlichen Stabilitätsgurt ausgestattet. Dazu kommen SlipLock™ Schlaufen, an die zusätzliche Taschen und Zubehörteile angebracht werden können und somit die individuelle Aufrüstung der Tasche an die persönlichen Vorlieben ermöglichen. Weitere Merkmale sind die besonders leisen und leichtgängigen Reißverschlüsse für schnellstmöglichen Zugriff sowie ein atmungsaktives Rückenpolster, um auch lange Fototouren bequem zu meistern.

Über den Autor