Epson stellt mit dem Epson Stylus Photo RX520 ein alles könnendes Fotolabor für zu Hause vor. Über das Farbdisplay kann man schon vorher sehen, was gedruckt, gescannt und kopiert werden soll. Als Scanner peppt er alte und verblasste Fotos wieder auf, ohne Staub oder Kratzer. Als Kopierer erstellt er qualitativ hochwertige Textdokumente, als Drucker spuckt er Fotos in Laborqualität aus. Die vier separaten Tintentanks sind einzeln austauschbar und für je 9,99* Euro erhältlich.
 
Mit dem Epson Stylus Photo RX520 bringt Epson ein neues All-in-One-Produkt für anspruchsvolle Hobby-Digitalfotografen auf den Markt. Das Multitalent kopiert, scannt, druckt und macht als „Heimlabor“ mit hochwertigem Fotodruck bleibenden Eindruck. Als einziges Gerät seiner Klasse bietet der Epson Stylus Photo RX520 eine integrierte Durchlichteinheit, so dass auch Dias und Negative mit bis zu 2.400 dpi digitalisiert werden können. Die minimale Tröpfchengröße von 2 Picolitern in Verbindung mit 5.760 optimierten dpi Druckauflösung garantiert hochwertige Textdokumente sowie Fotos in Laborqualität, bis hin zum randlosen DIN-A4-Format. Fotos können über die integrierten Kartenslots sowie PictBridge und USB Direct Print direkt von Speicherkarten und Digitalkameras ausgegeben werden. Besonders komfortabel ist hierbei die Bildvorschau auf dem 1,5-Zoll LCD-Farbdisplay. Auch beim Scannen spielt der Allrounder seine Stärken voll aus: Automatische Farbrestaurierung und Staubentfernung sorgen für optimale Ergebnisse ohne aufwändiges Nachbearbeiten der Bilder, und die PhotoEnhance-Funktion optimiert bei Bedarf Kontraste und Farben. Vier separate Tintentanks, die für je 9,99 Euro* erhältlich sind, gewährleisten den wirtschaftlichen Betrieb. Ab Oktober 2005 ist der Epson Stylus Photo RX520 für 199,- Euro* im Handel erhältlich.
 
Der Epson Stylus Photo RX520 im Überblick
  • Integriertes 1,5“ LCD-Farbdisplay ermöglicht Bildvorschau
  • Hohe Druckgeschwindigkeit: 10×15-Fotos in Laborqualität in weniger als einer Minute
  • 5.760 optimierte dpi Druckauflösung
  • Minimale Tröpfchengröße 2 Picoliter
  • 4 separate Tintenpatronen für wirtschaftlichen Betrieb
  • Preisgünstiger Fotodruck mit Epson Photo Pack
  • 1.200 x 2.400 dpi Scanauflösung
  • Integrierte Durchlichteinheit zum Scannen von Dias und Negativen mit 2.400 dpi
  • Drucken, Scannen und Kopieren auch ohne Computer (Stand-Alone-Modus)
  • Komfortable, intuitive Bedienung
  • Automatisches Optimieren der Bildqualität per PhotoEnhance-Funktion
  • Automatische Farbrestaurierung und Staubentfernung auch ohne Computer
  • Integrierter Speicherkartenleser ermöglicht Direktdruck ohne Computer
  • Unterstützung aller gängigen Speicherkarten
  • PictBridge und USB Direct Print ermöglichen Direktdruck von der Digitalkamera
  • Vergrößerung auf Knopfdruck auch ohne Computer
  • Epson Creativity Suite Software im Lieferumfang enthalten
  • Preis Epson Stylus Photo RX520: 199,- Euro
  • Preis Tintenpatrone: 9,99 Euro
  • Preis Epson PhotoPack mit 4 Tintenpatronen und 20 Blatt 10×15 Epson Premium Glossy Photo Paper: 29,99 Euro

Über den Autor